Südstaaten

Atemberaubende Atmosphäre// Prächtige Strände// Exotische Flora

Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der Südstaaten. Jazz, Blues und Rock’n’Roll sowie Schauplätzen von Filmklassikern finden Sie in den Südstaaten. In Chicago erwarten Sie tolle Blues-Lokale, in Memphis treffen Sie auf die Spuren von Elvis und den Rock’n’Roll und New Orleans strotzt vor Lebensfreude zu den Klängen von Dixie und Jazz. South Carolina bietet dem Urlauber neben der Atmosphäre des Alten Südens vor allem prächtige Strände und eine durch Sümpfe und Seen sehr abwechslungsreiche Binnenlandschaft mit einer exotischen Flora.

img17

Antebellum Plantagen

PKW Rundreise

PKW Rundreise
New Orleans ab 609 EUR

View more
img17

Best ofSouth Carolina

PKW Rundreise

PKW Rundreise
Columbia - Preis auf Anfrage

View more
img17

Das Erbedes altenSüdens

PKW Rundreise

PKW Rundreise
Atlanta ab 569 EUR

View more
img17

Florida unddie Südstaaten

PKW Rundreise

PKW Rundreise
Miami - Preis auf Anfrage

View more
img17

Georgia diePerle desSüdens

PKW Rundreise

PKW Rundreise
Atlanta - Preis auf Anfrage

View more
img17

Jazz, Blues,Country &Rock'n'Roll

PKW Rundreise

PKW Rundreise
Chicago bis New Orleans - Preis auf Anfrage

View more
img17

Louisiana Rundreise

PKW Rundreise

PKW Rundreise
New Orleans - Preis auf Anfrage

View more
img17

Mississippi Rundreise

PKW Rundreise

PKW Rundreise
New Orleans - Preis auf Anfrage

View more
img17

North &South Carolina

PKW Rundreise

PKW Rundreise
Charlotte - Preis auf Anfrage

View more
img17

Southern Belle

PKW Rundreise

PKW Rundreise
Atlanta ab 479 EUR

View more
img17

Südlicher Charme

PKW Rundreise

PKW Rundreise
New Orleans bis Atlanta ab 529 EUR

View more

Kleiner Wegweiser: Die Südstaaten entdecken

Jazz, Dixie, Blues, Country und Rock’n’Roll – die Südstaaten stecken voller Kultur und einem Lebensgefühl, das am besten mit Musik zu beschreiben ist. Angereichert wird der Südstaaten-Mix noch mit jeder Menge Kultur, Gastfreundschaft und atemberaubenden Landschaften.Genießen Sie die Gastfreundschaft, auch bekannt als “Southern Hospitality” auf Ihrer Reise durch die bunten und multikulturellen Südstaaten. Neben der Musik und der bewegten Geschichte verbindet die Menschen auch die Küchenkultur des Südens mit Barbecue und Cornbread.

Charmantes Savannah

Fühlen Sie sich in alte Zeiten zurückversetzt und fahren Sie mit der Kutsche durch die Straßen von Savannah. Beim Anblick der restaurierten Häuser im Historic District und der Promenade am Savannah River wird Besuchern schnell klar, warum Savannah zu einer der schönsten Städte der USA zählt – Südstaatencharme pur! Sehenswert sind außerdem die City Hall mit ihrer goldenen Kuppel, der Forsyth Park und die Baumwollbörse (Old Cotton Exchange), die in den Glanzzeiten der Stadt als Baumwollhandelszentrum um 1887 erbaut wurde.

Musikalisches Louisiana

Attraktive Städte wie New Orleans, Lake Charles und Vicksburg warten in Louisiana darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Vor allem in New Orleans ist es wert einen Abstecher in das French Quarter zu machen. Hier gibt es Restaurants und gemütliche Bars aller Art, die dazu einladen ganze Abende dort zu verbringen und sich von Klängen des Jazz verzaubern zu lassen. Passen dazu können Sie den New Orleans Jazz National Historical Park besuchen. Ganz in der Nähe zum French Quarters im Stadtteil Tremé. Auf 16.000 m² lernen Sie mehr über den Geburtsort und die Seele des Jazz – passend untermalt mit hervorragender Live-Musik.

Sagenumwobenes Mississippi

Im Bundesstaat Mississippi erwarten Sie interessante und sagenumwobene Orte wie beispielsweise “The Crossroads” in Clarksdale. An der Kreuzung des Highway 49 und 61 soll der weltberühmte Bluesmusiker Robert Johnson, auch bekannt als “King of the Delta Blues”, seine Seele an den Teufel verkauft haben um im Gegenzug das Talent zum Gitarrespielen erhalten haben. In Georgia haben Sie die Möglichkeit die Geburtsstätte eines der größten Menschenrechtler in der Geschichte zu besuchen. Das Geburtshaus von Martin Luther King. Die Martin Luther King Jr. National Historic Site in Atlanta umfasst neben dem Elternhaus auch ein Museum über das amerikanische Civil Rights Movement.

Abenteuer Mississippi

“Die Abenteuer von Tom Saywer” in Mark Twains Roman von 1876 sind fest verbunden mit dem Mississippi River – das charakteristische Merkmal des Bundesstaates Mississippi. Der Mississippi River, auch als “Old Man River” bezeichnet, ist der größte Fluss der USA und wohl einer der bekanntesten Flüsse weltweit. Er durchläuft mit seinen nahezu 9800 Kilometern Länge zehn Bundesstaaten und mündet in den Golf von Mexiko. Zahlreiche historische Ereignisse sind mit diesem Fluss verbunden. Auch wenn der Fluss bis heute noch als Transportweg für Güter aller Art genutzt wird, ist der Mississippi auch ein Ort der Erholung. Wenn Sie entlang des Flusses reisen, werden Sie bekannte Städte wie Minneapolis, St. Paul, Davenport, St. Louis, Memphis, Baton Rouge und New Orleans besuchen können und unzählige auch zahlreiche unbekannte kleinere Orte in dieser Region entdecken.

Die Melodie von Tennessee

Auf Musikgeschichte treffen Sie auch im Bundesstaat Tennessee. Beispielsweise das Sun Studio in Memphis. Das 1950 erbaute Aufnahmestudio wurde Zeuge von legendären Aufnahmen von Größen wie Elvis Presley, Johnny Cash, Carl Perkins und Jerry Jee Lewis. Heute ist das Studio zwar immer noch betriebsbereit, wird jedoch hauptsächlich als Museum genutzt, welches mit einer Tour besichtigt werden kann. In Memphis gibt es unter anderem auch noch die Beale Street. Seit 1966 ist sie ein Teil der “National Historic Landmarks” und stellt einen historischen Stadtteil dar. Er wird als Geburtsort des Rock’n’Rolls und als Heimat des Blues bezeichnet. Alles ist hier dem Blues verfallen. Abends werden die Straßen für den Autoverkehr gesperrt und es darf gefeiert werden. Direkt in Downtown findet jährlich das Beale Music Festival statt, welches das Memphis in May Festival einläutet, das insgesamt 4 Wochen dauert.

Beeindruckendes South Carolina

Columbia in South Carolina ist mit seinen eindrucksvollen historischen Bauten und der Universität eines der Highlights in South Carolina. Ganz oben auf der Liste steht bei Musikenthusiasten jedoch ein anderer Ort: Myrtle Beach. Hier findet jeden Sommer das Carolina Country Festival statt. Im Line-Up befinden sich jedes Jahr die Mega-Stars der Szene und bezaubern Fans aus der ganzen Welt. Auch andere Städten wie Charleston und Beaufort strahlen immernoch eine nostalgische Romantik aus, die zum Verweilen einlädt. Insgesamt sind die unberührte Natur und das aktive Strand- und Stadtleben der Mix für einen erlebnisreichen Urlaub voller Musik, Kultur und Entspannung.

Musikalisch durch die Südstaaten

Sie können Ihre Reise auch ganz der Musik widmen. Lernen Sie mehr über die Ursprünge des Jazz, Blues, Country und Rock’n’Roll in den Südstaaten und entspannen Sie abends in renommierten Blues Lokalen in Chicago. Sie begeben sich auf ein unvergessliches musikalisches Erlebnis. In Graceland können Sie die Villa des King of Rock´n´Roll besuchen und sich von Memphis beeindrucken lassen, das sich bis in die Wurzeln der Musik verschrieben hat. Besuchen Sie in New Orleans Schauplätze von Filmklassikern und lassen Sie sich von Klängen des Dixie und Jazz verzaubern.

Feuer und Eis Touristik GmbH
Feuer und Eis Touristik GmbH, Südliche Hauptstrasse 33, 83700 Rottach-Egern
Copyright 2018 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Impressum | AGB´s | Datenschutz