Feuer und Eis Touristik

Südlicher Charme

Dauer: 14 Tage // Gesamtstrecke: ca. 1985 km // ab: New Orleans bis: Atlanta
Kurzbeschreibung

Diese Tour nimmt Sie mit von den multikulturellen Eigenheiten von Louisiana, einem Besuch in New Orleans weiter nach Lafayette und von dort aus nach St. Francisville sowie in die geschichtsträchtigen Städte Natchez und Vicksburg in Mississippi. Entdecken Sie die Geschichte der Musik in Memphis und Nashville. Erkunden Sie die natürliche Schönheit der Great Smoky Mountains auf Ihrem Weg nach Atlanta.

Übersicht Reiseverlauf:

Tag 1: Ankunft in New Orleans Tag 8: Greenwood – Memphis (210 km)
Tag 2: New Orleans Tag 9: Memphis – Nashville (338 km)
Tag 3: New Orleans – Lafayette (218 km) Tag 10: Nashville – Gatlinburg (347 km)
Tag 4: Lafayette – St. Francisville (138 km) Tag 11: Great Smoky Mountain National Park
Tag 5: St. Francisville – Natchez (99 km) Tag 12: Gatlinburg – Atlanta (360 km)
Tag 6: Natchez – Vicksburg (115 km) Tag 13: Atlanta
Tag 7: Vicksburg – Greenwood (160 km) Tag 14: Atlanta – Atlanta Airport
Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in New Orleans, LA

Sie kommen am Flughagen New Orleans International Airport (MSY) an und begeben sich in Ihr Hotel. Genießen Sie eine Nacht in der sogenannten „Crescent City“. New Orleans ist weltweit für einen multikulturellen und multilingualen Ursprung, die Küche, Architektur, Musik (vor allem als Geburtsort des Jazz), die alljährliche Mardi Gras Veranstaltung und viele weiter Festlichkeiten bekannt. Aus diesem Grund wird New Orleans auch oft als die einzigartigste Stadt in den Vereinigten Staaten bezeichnet. Hinter jeder Ecke finden Sie die unterschiedlichsten Geschäfte und Restaurants. Je nach Ihrer Ankunftszeit können Sie den French Market besuchen und dort ausgezeichnetes Essen genießen sowie Antiquitäten und Kunsthand­werk entdecken. Lassen Sie sich einen sogenannten „Beignet“, der „Staats-Doughnut“ von Louisiana, nicht entgehen. Im Zentrum des French Quarter finden Sie Jackson Square. Hier treffen sich Musiker, Künstler, Pantomimen, Tarot-Karten-Leser und Entertainer auf dem Platz vor der St. Louis Kathedrale und begeistern die Besucher mit Straßenkunst. In der Nacht können Sie auf der berühmten Bourbon Street spazieren gehen, wo das Jazz- Herz von New Orleans schlägt. Sicherlich werden Sie in den Straßen die Musik aus den vielen Kneipen und Nachtclubs hören können. Sie können Ihr Glück auch in einem Las Vegas Stil Casino versuchen.

Unterbringung:
(STD) Holiday Inn Downtown Superdome oder ähnlich (2 Nächte)
(SUP) Hampton Inn New Orleans oder ähnlich (2 Nächte)

Tag 2: New Orleans, LA

Der heutige Tag gehört Ihnen und Sie können die historische Stadt New Orleans erkunden. Fahren Sie auf der berühmten St. Charles Straßenbahnlinie und lassen sich von den architektonischen Aussichten der Stadt begeistern. Auf Ihrem Weg kommen Sie an dem Garden District vorbei, dem zweitgrößten historischen Stadtteil in den USA. Diese elegante Nachbarschaft beheimatet wunderschöne Südstaatenhäuser sowie zahlreiche Parks und Cafés. Einige der historischen Häuser können auch besichtigt werden. Genießen Sie eine Exkursion mit dem Boot auf dem Mississippi, eine Tour durch den berühmten Sumpf der Gegend oder machen eine Kutschenfahrt durch das bekannte French Quarter. Besuchen Sie The Presbytere Museum und verschaffen sich einen Insider-Blick in die Geschichte der Mardi Gras Veranstaltung von ihren Anfängen bis heute. Am Abend sollten Sie unbedingt Pat O’Briens’s besuchen, deren weltberühmten Hurricane Cocktails probieren und in dem wunderschönen Vorhof dieser Bar ein paar Zeilen mitsingen. Eine weitere Sehenswürdigkeit heute Abend ist die legendäre Preservation Hall. Hier können Sie den traditionellen New Orleans Jazz entdecken.

Mardi Gras World Tour
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und bestaunen wie Mardi Gras zum Leben erweckt wird. Während dieser Tour haben Sie die Möglichkeit, Bildhauern, Kostümschneidern und Wagenbauern bei der Arbeit in Ihren Werkstätten zuzuschauen. Wandern Sie entlang von riesigen magischen und kunstvollen Fantasiefiguren. Sie werden über die Technik der animierten Wägen staunen. Gewinnen Sie einen Einblick in die Geschichte und die Traditionen von Karneval und sammeln Erinnerungen an Mardi Gras für die Ewigkeit.

Tag 3: New Orleans – Lafayette, LA (ca. 218 km)

Lassen Sie New Orleans früh hinter sich heute morgen und fahren in Richtung Westen nach Lafayette. Diese Stadt wird auch "the heartbeat of Acadia" (der Puls von Acadia) genannt und hier können Sie den Puls des sogenannten Cajun Country wahrlich spüren. Diese kulturelle Oase am Bayou vermischt zeitgenössische Reife einer kosmopolitischen Stadt mit einer einzigartigen Geschichte und Kultur, die sich außerhalb Europas nur schwer finden lässt. Besuchen Sie den Jean Lafitte National Historic Park und Reservat und das Kulturzentrum Acadian Cultural Center für einen kompletten Einblick in das Cajun Country Gebiet (der Eintritt ist frei). Eine weitere lohnenswerte Sehenswürdigkeit um die Geschichte der Akadier und Kreolen kennen zu lernen der über neun Hektar große Vermillion Heritage and Folklife Park. Heute Abend können Sie sich nochmals tief in die einzigartige Geschichte und Kultur dieser Region genießen und „The Original Cajun Restaurant“, Prejean’s Restaurant oder Randol’s Restaurant & Cajun Dancehall besuchen. Diese drei Dancehall-Restaurants sind bekannt für leckere Cajun- und Kreolengerichte mit Cajun- und Zydeco-Musik zum ausgiebigen tanzen.

Unterbringung:
(STD) Bois Des Chenes oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) DoubleTree by Hilton Lafayette oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 4: Lafayette – St. Francisville, LA (ca. 138 km)

Heute Morgen können Sie in der Atchafalaya Experience teilnehmen, bevor Sie sich nach St. Francisville aufmachen. Dort angekommen machen Sie eine Wanderung durch den historischen Stadtteil und besuchen das West Feliciana Historic District Museum in der Ferdinand Street. Sechs historische Plantagenhäuser können besichtigt werden in dieser Gegend: Das Oakley House, die Butler Greenwood Plantation, Cottage Plantation, Greenwood Plantation und Rosedown Plantation. In der Myrtles Plantation wurde eine Übernachtung für Sie reserviert.

Unterbringung:
(STD & SUP) Myrtles Plantation* oder ähnlich (1 Nacht)

The Atchafalaya Experience
Genießen Sie diese Expedition auf dem längsten Sumpffluss Nordamerikas an Bord eines modernen Schiffs aus Aluminium. Fotografen, Vogelbeobachter und Naturliebhaber erfreuen sich an The Atchafalaya Gegend, die unter den zehn besten Wildnisgegenden der USA gehört. Von Louisiana-Experten werden Sie geführt auf dieser Tour und können 38 verschiedene Vogel- und Säugetierspezies wie Biber, Biberratten, Otter, Nerze, Eichhörnchen und Rehe entdecken. Je nach Saison können Sie mit etwas Glück auf Alligatoren entdecken.

Tag 5: St. Francisville – Natchez, MS (ca. 99 km)

Fahren Sie mit Entdeckungsreise des alten Südens fort und fahren nach Natchez, die älteste permanente Siedlung am Fluss Mississippi River. Natchez ist bekannt für die vielen erhaltenen Vorkriegsvillen. Besuchen Sie das historische Stadtzentrum, wo viele lokale Geschäfte Wandertouren anbieten. Machen Sie eine Tour der Longwood Plantation, Manmouth Plantation oder der Stanton Hall aus dem Jahr 1857. Dies ist eines der luxuriösesten Anwesen des Vorkriegsamerika. Im Inneren finden Sie zahlreiche originale Mobiliar und Natchez Antiquitäten. Verpassen Sie nicht eine lokale Spezialität, die Pekannuss, zu probieren. Unterhalb der Stadt befindet sich Natchez Unter-the-Hill. Einst war diese Gegend bekannt für alles Unangebrachte. Heute finden Sie hier zahlreiche Bars, Kneipen und Restaurants. Von hier aus können Sie auch mit einem Kasinoboot eine Tour machen.

Unterbringung:
(STD) Days Inn Natchez oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Escola Hotel oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 6: Natchez – Vicksburg, MS (ca. 115 km)

Lassen Sie Natchez hinter sich und reisen weiter nach Vicksburg. Für mehr als fünf Jahrzehnte in den 1800er Jahren war Vicksburg das Zentrum für viele Aristokraten, die Ihren Reichtum mit Baumwolle und Bauholz machten. Ein Blick in den ehemaligen Glanz wird sichtbar wenn man sich die vielen historischen Kirchen (zwei Kirchen sind mit Tiffany gefärbten Glasfenstern ausgestattet), Regierungsgebäude, großen Häuser und Villen aus dem 19. Jahrhundert ansieht. Besuchen Sie das Old Court House Museum. Hier finden Sie über 15.000 Artefakte von damals bis heute. Machen Sie eine Tour des Military Park. Das Vicksburg Battlefield Museum, genau östlich des Military Park, bietet eine Ausstellung von Modellen von Kriegsschiffen, den Film "Vanishing Glory", der die Geschichte des Zivilistenlebens während der Belagerung darstellt sowie eine Diorama über die Belagerung von Vicksburg. Das historische Stadtzentrum von Vicksburg bietet eine Vielzahl an Restaurants, Spezialgeschäfte und Kunstgalerien. Hier finden Sie zudem den sogenannten Corner Drug Store mit einer interessanten Sammlung an Artefakten aus dem Bürgerkrieg. Das Bidenharn Coca- Cola® wo Coca-Cola® zum ersten mal abgefüllt worden ist im Jahr 1894 sowie das Antique Doll and Toy Museum finden Sie hier ebenfalls.

Unterbringung:
(STD) Vicksburg Inn & Suites Vicksburg oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Cedar Grove Mansion oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 7: Vicksburg – Greenwood, MS (ca. 160 km)

Von Vicksburg fahren Sie in Richtung Norden nach Greenwood. Machen Sie eine Tour des Stadtzentrums. Die meisten Gebäude hier sind in dem nationalen Register der historischen Orte gelistet. Besuchen Sie das Greenwood Blues Heritage Museum oder erkunden die Mississippi Blues Trails Markierungen für eine unvergessliche Reise in die Gegend, die die wichtigste Quelle für moderne Musik ist. Am Abend besuchen Sie das legendäre Alluvian Hotel in der Howard Street während der berühmten Happy Hour in der Lobby Lounge. Genießen Sie ein Abendessen heute Abend in einem der zahlreichen historischen Restaurants der Stadt wie Giardina’s, Lusco’s oder Crystal Grill.

Unterbringung:             
(STD+SUP) Alluvian Hotel oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 8: Greenwood – Memphis, TN (ca. 210 km)

Heute fahren Sie nach Memphis, der Heimat des Blues. Ihr erster Halt ist Graceland, auf dem fast sechs Hektar großen Anwesen von Elvis Presley. Besuchen Sie den „Geburtsort des Rock ’n Roll“ in den Sun Studios. Genießen Sie die faszinierende Tour und hören Audioaufzeichnungen von einigen der ältesten Aufnahmen die hier gemacht worden sind. Anschließend besuchen Sie die originalen Studios und begehen exakt den Raum, wo schon Johnny Cash und Elvis ihre ersten Aufnahmen gemacht haben. Eine Städtetour bringt Sie mit einem Raddampfer, mit der Kutsche und einem motorisierten Wagen durch die Stadt. Wander Sie entlang der historischen Beale Street, wo Blues seit über einem halben Jahrhundert eine wichtige Rolle spielt. Diese historische Entertainment-Hauptstadt bietet etwas für jeden - ob Sie nun Musik hören möchten oder ein Südstaaten-BBQ genießen möchten.

Unterbringung :
(STD) Comfot Inn Downtown Memphis oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Crowne Plaza Memphis oder ähnlich (1 Nacht)

Graceland Estate Tour
Touren Sie das fast sechs Hektar große Anwesen der Graceland Mansion und den umliegenden Grundstücken. Neben zahlreichen Ausstellungen finden Sie hier auch die zwei maßgeschneiderte Flugzeuge, ein Automobilmuseum mit dem berühmten pink-farbigen Cadillac und die Elvis Lives Ausstellung (The King of Pop Culture Exhibit). In der The King of Pop Culture Exhibit können Sie erleben, wie Elvis die Popkultur wie wir sie heute kennen beeinflusst hat und einen Blick auf die Verwandlung von Elvis als Sänger zum Showstar werfen. Weitere Highlights sind die sagenhafte Ausstellung an Gold und Platin Auszeichnungen in der Hall of Gold und das Trophäengebäude von Elvis.

Tag 9: Memphis – Nashville, TN (ca. 338 km)

Heute Morgen fahren Sie von Memphis nach Nashville, besser bekannt als die Music City, USA. Nashville ist das Herz und die Seele der Country Musik. Nehmen Sie sich Zeit und besuchen die Country Music Hall of Fame und Museum. Hier finden Sie eine große Ausstellung, die die Geschichte der Country Musik illustriert und über zwei Jahrhunderte hinweg erzählt. Erleben Sie historische Country Musik Videoclips und Aufnahmen, dynamische Ausstellungen und modernes Design. Besuchen Sie auch das Historic RCA Studio B, "The Home of 1000 Hits" (Das Heim der 1000 Hits). Entdecken Sie hautnah was einst die zweite Heimat von Legenden wie Elvis Presley, Chet Atkins, Dolly Parton und vielen mehr war. Über 35.000 Songs wurden hier aufgenommen. Für eine andere Seite von Nashville, besuchen Sie das Parthenon, der weltgrößte Nachbau des berühmten griechischen Tempels. Nashville’s Parthenon steht im Centennial Park und bietet zudem ein Kunstmuseum der Stadt. Mit fast 12 Metern Höhe ist das Athena Parthenon die größte Innenskulptur in der westlichen Welt. Heut Abend können Sie während eine Kreuzfahrt zu Abend essen auf einem Schaufelradschiff oder einem Schiff mit Theaterprogramm. Beide bieten ein ausgezeichnetes Unterhaltungsprogramm und eine hervorragende Küche.

Unterbringung:
(STD) Guesthouse Inn Music Valley oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Millenium Maxwell House Hotel oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 10: Nashville – Gatlinburg, TN (ca. 347 km)

Reisen Sie heute weiter nach Gatlinburg. Umgeben von den Smoky Mountains verkörpert Gatlinburg das einfache aber gute Leben in einem kleinen Städtchen. Bestaunen Sie die Wunder der Natur während Sie Ihre Seele baumeln lassen und Inspiration suchen. Diese Bergresort-Stadt ist ein erstklassiges Touristenreiseziel in den USA. Vor allem ist die Stadt als nördliches Tor zu dem Great Smokey Mountains Nationalpark bekannt. Neben den zahlreichen Aktivitäten bietet Gatlinburg auch tolle Geschäfte und Restaurants. Für einen Vogelblick der Landschaft können Sie mit dem Sky Lift auf die Spitze des Bergs Crockett Mountain fahren.

Unterbringung :
(STD) Glenstone Lodge* oder ähnlich (2 Nächte)
(SUP) Westgate Smoky Mountain Resort oder ähnlich (2 Nächte)

Tag 11: Great Smoky Mountain National Park

Der Great Smoky Mountains Nationalpark ist ein Paradies für Wanderer mit über 1200 Kilometer gepflegter Wanderwege. Von einfachen kleinen Touren bis hin zu Wanderungen für Experten, bei denen man teilweise eine Wanderausrüstung und Equipment braucht, im Great Smoky Mountains Nationalpark finden Sie zahlreiche Wanderwege. Aber Wandern ist nicht die einzige Attraktion während Ihres Besuchs in den Smokies. Fischen, picknicken, Wildtiere beobachten und Autotouren sind ebenfalls sehr beliebte Aktivitäten in dieser Gegend. Der Park ist Schutzgebiet für eine atemberaubende Vielfalt an Wildtieren und Pflanzen. Die Tiere und Pflanzen sind alle geschützt für die kommende Generation. Von großen Tieren wie Bären, Rehe und Elche, bis hin zu mikroskopischen Organismen, bieten die Smokies eine biologische Vielfalt wie keine zweite Gegend in dieser Temperaturzone. Der Park ist ebenfalls für das Schutzgebiet von Wildblumen bekannt. Hier können Sie über 1660 verschiedene blühende Pflanzen entdecken - mehr als in jedem anderen nordamerikanischen Nationalpark.

Tag 12: Gatlinburg – Atlanta, (ca. 360 km)

Lassen Sie die natürliche Schönheit von Gatlinburg hinter sich und fahren in Richtung Atlanta, GA, in dem sogenannten "The Peach State". Obwohl Atlanta die Bundeshauptstadt ist, heisst die Stadt seine Besucher dennoch mit der südlichen Gastfreundschaft einer Kleinstadt willkommen. In der belebten Stadt trifft die Vergangenheit auf die Gegenwart. Besuchen Sie Atlanta’s Stadtteile wie das idyllische Midtown oder das luxuriöse Buckhead. Beide Nachbarschaften zeichnen sich durch eine Vielzahl an interessanten Geschäften und Restaurants aus.

Unterbringung:      
(STD) Country Inn & Suites Air South oder ähnlich (2 Nächte)
(SUP) Westin Atlanta Airport oder ähnlich (2 Nächte)

Tag 13: Atlanta, GA

Heute können Sie den ganzen Tag die Stadt im Süden erkunden und entdecken was Atlanta alles zu bieten hat. Besuchen Sie beispielsweise die Martin Luther Kink Jr. National Historic Site und den Sweet Auburn District. Hier finden Sie The King Center und die historische Kirche Ebenezer Baptist Church. Ausstellungen erzählen die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung. Die Gegen des Roswell Historic district bietet seinen Besuchern zahlreiche Vorkriegsvillen zur Besichtigung. Erkunden Sie die Vergangenheit und Gegenwart von Coca-Cola Produkten in NEW World of Coca-Cola. Genießen Sie eine Filmvorstellung und kosten verschiedene Geschmacksrichtungen aus aller Welt. Entdecken Sie Inside CNN Atlanta und erleben wie globale Nachrichten gemacht werden. Machen Sie eine Tour, werfen einen Blick hinter die Kulissen und sehen wie so eine Produktion zusammenkommt. Staunen Sie über TV Innovationen und Technologien, die globales Nachrichten einholen zur Realität macht. Östlich der Stadt befindet sich Stone Mountain. In den weltgrößten freiliegenden Granitmonolith wurden die Confederate Helden eingemeisselt. Zudem finden Sie hier zahlreiche weitere Attraktionen und Freizeitangebote.

Tag 14: Atlanta – Atlanta Airport

Genießen Sie den letzten Tag Ihrer Reise, den Charme sowie die Gastfreundlichkeit der Südstaaten. Reisen Sie in aller Ruhe vom Flughafen Atlanta International Airport (ATL) ab.

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: SUEDLICHER-CHARME
Saison KategorieDoppelzimmer ab3er Belegeung ab4er Belegeung ab
01.04.2017 - 30.11.2017Standard954€702€529€
01.12.2017 - 31.03.2018Standard991€734€557€
01.04.2017 - 30.11.2017Superior1545€1104€876€
01.12.2017 - 31.03.2018Superior1710€1219€967€

alle Preise pro Person in EURO

Eingeschlossene Leistungen

  • 13 Übernachtungen inkl. Steuern in der gebuchten Hotelkategorie
  • Discovery GuideSM ( Tourenbuch mit Tipps entlang der Route)
  • Anfahrts- bzw. Streckenbeschreibung, Reisetipps, Karten und Broschüren.
  • Agentur vor Ort während Ihrer ganzen Reise
  • Reiseführer „USA Südstaaten“
1710 529

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • ×Flug (buchen wir zu tagesaktuellen Preisen gerne für Sie dazu)
  • ×Mietwagen ( buchen wir in jeder Kategorie gerne für Sie dazu, fragen Sie uns)
  • ×Maut, Benzin, ggf. Einweggebühren für den Mietwagen, Parkgebühren
  • ×Eintrittsgelder, die nicht vorab gebucht wurden, Eintritt zu Nationalparks
  • ×Persönliche Ausgaben
  • ×Reiseversicherungen
Zusatzleistungen
Buchungscode: SUEDLICHER-CHARME

Flugtickets

Flugticket

Gerne buchen wir zu Ihrer Reise das passende Flugticket. Aufgrund der Individualität jeder Anfrage können wir Ihnen keine allgemeinen Preise zur Verfügung stellen, gerne bieten wir Ihnen aber den tagesaktuell günstigsten Tarif individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt an. Setzen Sie dafür einfach im Anfrageformular einen Haken bei „Flugtickets mit anbieten“ und geben Sie Ihren Abflughafen an.


Mietwagen

Gerne buchen wir noch den Mietwagen zum günstigsten, aktuellen Tagestarif und das gewünschte Leistungspaket dazu!

Unsere Empfehlung: das All-Inklusiv-Paket (All-In/FP/AD) mit folgendem Preisbeispiel für 1 Wochen ab/bis Miami Flughafen:

KategorieKategorie LeistungMietwagenpreis
AC Economy / AC/A / 2 DR ab 285 €
DO Intermediate SUV / AC/A / 4 DR ab 365 €
EK Convertible / AC /A / 4PAX ab 488 €

 

All-Inklusiv

  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz (CDW): ohne Selbstbeteiligung
  • REIFEN-, GLAS-, UNTERBODEN-, und DACHSCHÄDEN
  • KFZ-DIEBSTAHLVERSICHERUNG (TP): ohne Selbstbeteiligung
  • HAFTPFLICHTVERSICHERUNG: entsprechend den Bedingungen des Anmietlandes
  • ZUSATZHAFTPFLICHTVERSICHERUNG ÜBER 7,5 MIO EUR: inklusive, da die örtliche Deckungssumme gemäß Sunny Cars Standard zu gering ist
  • ÖRTLICHE STEUERN: auf den Mietpreis sowie auf die aufgeführten Inklusivleistungen
  • FLUGHAFENGEBÜHREN UND STEUERN
  • CFC (Customer Facility Charge) für Chicago, Miami und Las Vegas: inklusive
  • ERSTE TANKFÜLLUNG: inklusive (ausgenommen bei Übernahme an einer Station in Manhattan)
  • Sollte das Fahrzeug aufgetankt abgegeben werden, ist eine Erstattung der Benzinkosten nicht möglich!
  • ZUSATZFAHRER: inklusive. Zusatzfahrer können nur bei Übernahme eingetragen werden. Das Führen des Fahrzeugs durch nicht im Mietvertrag eingetragene Personen führt zum Verlust des Versicherungsschutzes.

Sie können gerne die Mietwagenpreise direkt vergleichen und auch online reservieren:

Mietwagenpreise vergleichen

Aktionen und Rabatte

Frühbucher-Spezial: Frühbucher sparen bei Festbuchung eines Mietwagens bis 90 Tage vor Abreise 5% pro Buchung auf den Mietwagenpreis.


Für Frühbuchervorteil bitte zuerst die Rundreise buchen.

Bei Buchung Ihrer
Sommer-Mietwagenrundreise (vom 1.4. - 31.10.) erhalten Sie pro vollzahlendem Reiseteilnehmer bis
28.11. einen Frühbucher-Bonus von EURO 50,-
30.12. einen Frühbucher-Bonus von EURO 30,-
und zusätzlich die
ESTA-Erstattung: Bei Buchung dieser Rundreise bis 31.03. reduzieren wir Ihren Reisepreis um 11 EUR pro Person als Ausgleich für die USA-Einreisegebühr.

Winter-Mietwagenrundreise (vom 1.11. - 31.03.) erhalten Sie pro vollzahlendem Reiseteilnehmer bis
28.06. einen Frühbucher-Bonus von EURO 50,-
31.07. einen Frühbucher-Bonus von EURO 30,-
und zusätzlich die

Informationen

Sonstige Hinweise

  • Preise pro Person in EURO
  • Kinder unter 12 sind im Zimmer mit 2 vollzahlenden Erwachsenen und den vorhandenen Betten frei.
  • Die Preise für den Mietwagen und die Flugtickets werden täglich je nach Verfügbarkeit neu festgesetzt und buchen wir gerne zum günstigsten tagesaktuellen Tarif dazu!
  • Einzelzimmer auf Anfrage
  • Alle angebotenen Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der festen Reservierung.
-->

Noch nicht das Richtige?
Sie möchten lieber etwas Individuelles auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten?MÖCHTEN SIE MIT UNS REISEN

Copyright © Feuer und Eis Touristik | AGBs| Impressum