Montreal

Skigebiete// Beeindruckende Natur//Freiheit

Wenn es in Kanadas zweitgrößter Stadt kühl wird, zieht es die Einwohner nach draußen – an die frische Luft. Montréal liebt den Winter. Die Stadt ist das Tor zu mehr als einem Dutzend Skigebieten, die nur zwei Stunden entfernt liegen. Östlich von Montréal liegen die Eastern Townships: Bromont ist für sein reges Nachtleben, Sutton für die besten „Glades“ und Owl’s Head für den schönsten Seeblick bekannt. Nördlich der Stadt, in den Laurentian Mountains, erhebt sich der berühmte Mont Tremblant über allen anderen Skigebieten, darunter auch Mont Saint-Sauveur, wo der Après-Ski-Spaß lebhaft ist und die Abhänge auch nach Einbruch der Dunkelheit rege befahren werden. Genießen Sie Ihr Winterabenteuer in der Stadt mit dem französischen Akzent.

Tun Sie, was auch Montréals Einwohner tun – z. B. Rodeln und Langlaufen in den Stadtparks oder Eislaufen auf dem zugefrorenen St. Lorenz-Strom am Old Port. Feiern Sie den Winter mit einer Tasse heißer Schokolade an einem Lagerfeuer mitten in der Stadt, sehen Sie sich ein Feuerwerk während des winterlichen High Lights Festivals an und genießen Sie den rhythmischen Beat einer französischen Band. Lassen Sie Ihren Tag mit einem Gourmet- Dinner in einem gemütlichen Bistro auf der überaus französischen Rue St. Denis ausklingen, entspannen Sie sich in einer der vielen kleinen Jazzbars oder schwelgen Sie im Après-Ski-Vergnügen auf der mit Clubs und Pubs gesäumten Crescent Street.

Copyright © Feuer und Eis Touristik | AGBs| Impressum