Feuer und Eis Touristik

Great Lakes Rundfahrt um den Lake Michigan

Dauer: 13 Tage // Gesamtstrecke: ca. 2864 km // ab: Chicago bis: Chicago
Kurzbeschreibung

Genießen Sie die wundervolle Landschaft der Städte in der Region rund um die Great Lakes. Diese Tour nimmt Sie mit von der umwerfenden natürlichen Schönheit rund um den Mississippi River, zu dem Zauber des Lake Superior in Duluth und der Kennesaw Halbinsel, bis hin in das Land der Amischen im nördlichen Teil von Indiana. Auf Ihrem Weg besuchen Sie wundervolle Orte wie Frank Lloyd’s Oak Park, die Apostle Islands und die luxuriöse Resort-Gemeinde Mackinac Island.

Übersicht Reiseverlauf:

Tag 1: Ankunft in Chicago Tag 8: Marquette - Mackinac Island
Tag 2: Chicago Tag 9: Mackinac Island
Tag 3: Chicago - Spring Green Tag 10: Mackinac Island - Traverse City
Tag 4: Spring Green - Minneapolis Tag 11: Traverse City - Holland
Tag 5: Minnepolis - Duluth Tag 12: Holland - Nappanee
Tag 6: Duluth - Ashland Tag 13: Nappanee - Chicago International Airport
Tag 7: Ashland - Marquette
Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in Chicago, IL

Sie kommen am Flughafen an und begeben sich anschließend in Ihr Hotel. Chicago ist eine Stadt mit langer Geschichte und einer musikalischen Seele. Von der emporragenden Skyline über die rauchigen Lounges aus denen Jazz und Blues zu hören ist, bietet Chicago für jeden etwas. Besuchen Sie das Art Institute of Chicago. Dieses Museum beheimatet eine der besten, größten und vielfältigsten Kunstsammlungen der Welt. Unter anderem finden Sie hier die weltgrößte Sammlung an Monet Gemälden. Das am meisten hervorstechende Gebäude in Chicago ist der Willis Tower (ehemals „The Sears Tower“). Obwohl das Gebäude nicht mehr das höchste Gebäude der Welt ist, ist der Willis Tower mit knapp über 443 Metern immer noch ein durchweg beeindruckendes Bauwerk. Eine 70 Sekunden lange Fahrt mit dem Fahrstuhl befördert Sie auf eine Aussichtsplattform im 103. Stock. Hier können Sie aus der Vogelperspektive den See Lake Michigan, den nördlichen und südlichen Teil der Stadt, die umliegenden Vorstädte und an einem klaren Tag sogar Teile der Bundesstaaten Indiana, Wisconsin und Michigan bestaunen. Informative Ausstellungen illustrieren die Geschichte von Chicago und den Bau des Hochhauses. Besuchen Sie den Millenium Park und entdecken die berühmte Skulptur Kapoor. Die Skulptur wurde von flüssigem Quecksilber inspiriert und in der Skulptur reflektiert sich eindrucksvoll die Skyline von Chicago. Die Skulptur ist zudem weltweit eine der größten ihrer Art.

(STD) Holiday Inn Chicago Mart Plaza oder ähnlich (2 Nächte)
(SUP Silversmith Hotel & Suites oder ähnlich (2 Nächte)

Tag 2: Chicago, IL

Der heutige Tag steht Ihnen ganz zur Verfügung um sämtliche weiteren Attraktionen von Chicago zu erkunden. Machen Sie eine Tour des Frank Lloyd Wright Home und Studio. Der Architekt Frank Lloyd Wright begann mit dem Bau dieses Hauses im Jahr 1889 und führte zahlreiche einzigartige Veränderungen daran durch, bis es seinen persönlichen Ansprüchen gerecht wurde. Für eine Stärkung, gepaart mit einem atemberaubenden Ausblick, besuchen Sie das John Hancock Center. Nach 40 Sekunden in dem Aufzug von John Hancock werden Sie zahlreiche Stockwerke über die Stadt Chicago transportiert. Von hier aus, dem drittgrößten Gebäude der Stadt, haben Sie einen wunderschönen Ausblick. An einem klaren Tag können Sie sogar bis zu 130 Kilometer weit sehen. Für einen amüsanten Nachmittag im Stil eines Volksfests besuchen Sie Navy Pier. Seit 1916 ist Navy Pier nicht nur die Heimat des Militärs sondern auch viele außergewöhnliche Attraktionen. Navy Pier bietet so gut wie alles. Von einem IMAX Kino über Aufführungen der Shakespeare Truppe. Bestaunen Sie eine Tanzaufführung in einem großen Ballsaal, fahren mit einem fünfzehn Stockwerke hohen Riesenrad (eine Nachbildung des Riesenrads der Chicago Weltausstellung aus dem Jahr 1893) oder entspannen Sie sich während Sie das leise rauschen der Wellen genießen. Für ein kulturelles Erlebnis besuchen Sie die einzigartigen Nachbarschaften von Chicago wie Chinatown oder Little Italy. Beide Gegenden bieten Ihnen unterschiedlichste Spezialitäten, familiengeführte Restaurants und Geschäfte. Am heutigen Abend wagen Sie sich hinaus und erkunden die zahlreichen Lounges, die Ihnen musikalisches Live-Entertainment mit Jazz und Blues bieten.

Frank Lloyd Wright’s House & Studio Tour
Erkunden Sie dieses sagenhafte Gebäude in Oak Park, Illinois und entdecken jenes Haus, welches als Residenz für die Familie Wright von 1889 bis 1909 diente. Der berühmte Architekt wohnte in dem Haus während er sein architektonisches Meisterwerk kreierte und entwickelte dabei einen Stil, der als „Prairie Style“ in der Architektur bekannt wurde.

Tag 3: Chicago – Taliesin – Spring Green, WI (ca. 301 km)

Weiter geht Ihre Reise in den Bundesstaat Wisconsin mit einem kurzen Zwischenstop in der Hauptstadt Madison. In Madison finden Sie unter anderem die University of Wisconsin. Nach Ihrem kurzen Aufenthalt dort fahren Sie weiter nach Spring Green. Besuchen Sie Taliesin, den Geburtsort aller Ideen, Konzepte, Theorien und Techniken, die für jedes Bauwerk des Frank Lloyd Wright zum Einsatz kommen. Frank Lloyd Wright benutzte Taliesin als eine Art Skizzenbuch oder auch Labor wo Ideen aufkamen, in Form gebracht, getestet und modifiziert wurden. Außerdem finden Sie hier das sogenannte House on the Rock. Diese sagenhafte Sehenswürdigkeit besteht aus „The Attraction“, „The Inn“ und „The Resort“. Diese Sehenswürdigkeiten bieten jede Menge zum Staunen und entdecken. Lassen Sie sich begeistern von diesem unvergesslichen Erlebnis.In den zahlreichen Räumen dieser Attraktion erwarten Sie einige der weltweit außergewöhnlichsten Sammlungen. The House on the Rock beherbergt beispielsweise eine wunderbar erhaltene Puppensammlung und das größte Innenkarussell der Welt. Eine Übernachtung wurde für Sie hier arrangiert.

(STD) House on the Rock Inn oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP House on the Rock Resort oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 4: Spring Green – Minneapolis, MN (ca. 463 km)

Lassen Sie die bezaubernde Gegend von Spring Green hinter sich und fahren in Richtung Westen in den Bundesstaat Minneapolis. Eine malerische Tour entlang des Mississippi führt Sie durch kleine Städtchen die bekannt für ihre Kirschkuchen sind und in denen Sie zahlreiche Antiquitätengeschäfte entdecken können. Machen Sie immer wieder einen kurzen Halt und erleben die hier typische Gastfreundschaft, bevor Sie in Minneapolis für eine Übernachtung ankommen. Entlang des Mississippi befindet sich die Stadt Minneapolis mit zahlreichen Attraktionen, Events und Unterhaltung in einer Metropolregion. Allerdings ohne den üblichen Trubel. Die Stadt ist kompakt, man findet sich schnell zurecht und sie ist vor allem preisgünstig. Demnach können Sie also so einiges während Ihres Besuchs erleben. Einige Highlights der Stadt sind unter Anderem das Frederick R Weisman Museum, Guthrie Theater, Minnehaha Park, Nicollet Mall, Minneapolis Institute of Arts und der Minneapolis Sculpture Garden. Für die Einkäufer unter Ihnen bietet sich Bloomington an. Hier finden Sie die Mall of the Americas, das weltgrößte Einkaufszentrum mit 520 Geschäften, 50 Restaurants und Bars, Kinos und Camp Snoopy, der größte überdachte Themenpark in den Vereinigten Staaten.

(STD) Radisson Plaza Hotel Minneapolis oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Graves 601 Wyndham Grand oder ähnlich (1 Nacht)

Mall of America
Sie erhalten einen Gutschein den Sie gegen einen Mall of America Gutschein und Coupon Buch eintauschen können sowie eine Einkaufstasche. Seit der Eröffnung im Jahr 1992 wurde die Mall of America zu einer der beliebtesten Reiseziele in den Vereinigten Staaten. Mall of America bietet Ihnen über 520 Geschäfte, 50 Restaurants, sieben Nachtklubs und 14 Kinos. Außerdem finden Sie hier den größten Entertainment Komplex in einem Einkaufszentrum in den USA mit zwölf unterschiedlichen Attraktionen. Von einem Aquarium über Mini-Golf und dem aufregenden Nickelodeon Universe® Themenpark, der die Charaktere von Nick zum Leben erweckt, finden Sie hier 24 Fahrgeschäfte für junge und jung gebliebene.

Tag 5: Minnepolis – Duluth, MN (ca. 253 km)

Fahren Sie an diesem Morgen auf der Route Grand Rounds National Scenic Byway. Dieser Weg ist ein System aus Wegen und Pfaden die über 80 Kilometer um die Stadt führen. Hier können Sie entweder wandern, mit dem Fahrrad fahren der mit Inline-Skates die Wege durch den Park und die sogenannte Chain of Lakes (Kette aus Seen) erkunden. Die Seen ziehen sich vor allem durch den Südwesten der Stadt. Fahren Sie weiter an die Küsten des Sees Lake Superior in Duluth. Viele Aktivitäten in dieser Gegend konzentrieren sich hauptsächlich auf den See. besuchen Sie das Great Lakes Aquarium, Nordamerikas einziges exklusives Frischwasseraquarium. Das Aquarium erkundet Lake Superior, die umliegenden Lebensräume und jene Kreaturen, die dieses Ökosystem bewohnen. Am Abend machen Sie eine Exkursion auf einem Boot oder fahren zum Abendessen auf den See Lake Superior hinaus.

(STD) Americinn Duluth South oder ähnlich(1 Nacht)
(SUP) Comfort Suites Canal Park oder ähnlich (1 Nacht)

Glensheen Historic Estate Tour
Machen Sie eine Tour dieses schlossähnlichen Anwesens und lassen sich davon bezaubern. Diese Duluth Villa aus dem frühen 20. Jahrhundert ist auf dem Register of Historic Places gelistet und sieht mehr nach einem englischen Schloss aus dem 17. Jahrhundert mit passendem Mobiliar aus. Wandern Sie durch die wunderschön angelegten formellen Gärten oder touren Sie den Kutschenschuppen, das Badehaus oder die Tennisplätze.

Tag 6: Duluth – Apostle Islands – Ashland, WI (ca. 178 km)

Brechen Sie heute Morgen schon früh in Richtung Ashland auf. Machen Sie Halt an dem Seeufer Apostle Island National Lakeshore. Entlang der Strände und Klippen können die Besucher erleben wo das Wasser auf den Himmel, Kultur auf Kultur und die Vergangenheit auf die Gegenwart trifft. Hier können Sie wandern, paddeln, segeln oder fahren Sie mit dem Schiff und erkunden die Juwelen des Lake Superior. Reisen Sie weiter nach Ashland. Die Stadt sieht ein bisschen wie ein Teil von Neuengland aus und befindet sich an der nordwestlichen Küste des Lake Superior. Dies ist ein Grund dafür, dass Ashland auch als „Lake Superior’s Hometown“ bekannt ist. Von hier aus können Sie die Insel Madeline Island besuchen, die größte Insel der Apostle Islands Inselgruppe und die einzige, die das ganze Jahr hindurch bewohnt ist. Erleben Sie relaxte Atmosphäre und Geschichte von Madeline Island. Genießen Sie Ihren Aufenthalt, tanken Sonne am Strand Big Bay Beach, essen in einem lokalen Restaurant oder spielen Golf auf einem 18-Löcher Golfplatz. Ein Besuch auf Madeline Island ist nicht nur erfrischend sondern auch entspannend und wird Sie sicherlich inspirieren.

(STD) AmericInn of Ashland oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Best Western The Hotel Chequamegon oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 7: Ashland – Keweenaw Peninsula – Marquette, MI (ca. 552 km)

Am heutigen Morgen lassen Sie Ashland hinter sich und fahren auf die Halbinsel Keweenaw Peninsula. Diese Halbinsel ist der höchste Kamm der Berge von Keweenaw. Der Brockway Mountain Drive verbindet Copper Harbor mit Eagle Harbor und bietet spektakuläre kilometerweite Aussichten der umliegenden Täler und Bergwälder. Von der Spitze aus haben Sie panoramaartige Ausblicke der Halbinsel und unter Anderem einen Blick auf Isle Royale, was nur knapp 65 Kilometer nordwestlich liegt. Hier finden Sie außerdem einen Wanderpfad in der Nähe des Hafens im Hunter’s Point Park. Der Park erstreckt sich vom Hafen bis hin zur Spitze des Bergkamms und windet sich in kleine Höhlen entlang des Sees. Besuchen Sie Fort Wilkins Historic State Park, einen renovierten militärischen Außenposten aus dem Jahr 1844 und einen der ersten Leuchttürme am Lake Superior. Kostümierte Schausteller stellen die Geschichte der Festung von Keweenaw Peninsula nach. Ebenfalls finden Sie hier Wanderwege entlang des Sees Lake Fanny Hooe, der Sie zu dem Leuchtturm Copper Harbor Lighthouse führt. Genießen Sie eine Wanderung bevor Sie entlang des Lake Superior nach Marquette fahren. Der felsige Presque Isle Park befindet sich nördlich der Stadt am Lakeshore Boulevard, ist fast komplett umgeben von Lake Superior und bietet sagenhafte Ausblicke auf den See. Zurück in der Straße East Ridge Street und Lakeshore finden Sie in dem Marquette Museum eine Ausstellung über die Fisch- und Befrachtungsindustrie, sowie ein Video über das legendenumwobene Unglück der Edmund Fitzgerald.

(STD) Ramada of Marquette oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Landmark Inn oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 8: Marquette – Pictured Rocks – Saint Ignace – Mackinac Island, MI (ca. 394 km)

Fahren Sie entlang der malerischen Route 28 nach Munsing und machen dort eine traumhafte Schifffahrt zu den Pictured Rocks. Die Felsformationen erstrecken sich über 24 Kilometer entlang des Sees Lake Superior von Sand Point bis nach Spray Falls. Farbenfroh und beeindruckend ragen die Pictued Rocks 15 bis 60 Meter direkt aus dem dem See. Der Name „Pictured Rocks“ kommt von den Streifen aus Mineralien, die die von Wind und Wetter geformten Klippen dekorieren. In der Nähe von Newberry bietet der Tahquamenon Falls State Park einen bezaubernden und einfachen Wanderweg zu den wunderschönen Wasserfällen. Erkunden Sie die Legende des Schiffswracks „Wreck of the Edmund Fitzgerald“ in dem Great Lakes Shipwreck Museum, das Sie in der Whitefish Point Light Station finden. Reisen Sie durch Saint Ignace und fahren mit der Fähre auf die Erholungsinsel Mackinac. Sie können Ihr Fahrzeug auf einem Parkplatz direkt an der Anlegestelle parken, da keine Autos auf der Insel erlaubt sind.

Unterbringung:
(STD+SUP) Lake View Hotel* oder ähnlich (2 Nächte)

Tag 9: Mackinac Island, MI

Die Insel Mackinac Island ist ein „natürlicher“ Erlebnispark in den Vereinigten Staaten. Lediglich mit einem Pferd mit einem Buggy, dem Fahrrad oder zu Fuß kann man sich auf der Insel fortbewegen. Umgeben von Wasser entging die Insel so den Veränderungen der Zeit. Die Insel Mackinac Island ist sehr stolz auf ihre Pferde. Restriktionen für Automobile zu Beginn des 20. Jahrhunderts sind der Grund dafür, dass Pferde heute noch so eine wichtige Rolle auf der Insel spielen. Über 600 Pferde sind während des Sommers auf der Insel untergebracht und über 30 Pferde bieten Kutschendienst und Taxiservice für die Gemeinde über den Winter an. Belgische, Clydesdale, irische Hackney, Percheron, Standard-Bred und Kombinationen daraus kommen auf der Insel zum Einsatz. Wenn Sie von Bord der Fähre gehen sind Sie direkt in einem belebten viktorianischen Städtchen. Erkunden Sie die historische Festung Fort Mackinac, genießen Sie den Trubel des Stadtzentrums und probieren einen leckeren hausgemachten Fudge. Oder Sie genießen Ihre Zeit in dem historischen Grand Hotel, welches im Jahr 1980 in dem Film „Somewhere in Time“ mit den Schauspielern Christopher Reeve und Jane Seymore berühmt wurde. Das Hotel bietet die längste Veranda der Welt keines der 385 Zimmer ähnelt dem anderen. Das Grand Hotel gehört zu den sogenannten „Historic Hotels of America“. Über die Jahre waren hier schon zahlreiche berühmte Gäste zu Besuch. Unter anderem Mark Twain, Schriftsteller, Filmstars und Politiker. Die Abende hier sind stets formell und eine dementsprechende Garderobe wird ebenso erwartet. Wenn Sie dieses einzigartige Hotel erst einmal besucht haben, werden Sie sich in das Grand Hotel verlieben.

Tag 10: Mackinac Island – Petoskey – Traverse City, MI (ca. 188 km)

Kehren Sie von der Insel Mackinac Island mit der Fähre zurück, fahren durch Saint Ignace und setzten Ihre Reise auf der Halbinsel Michigan’s Lower Peninsula fort. Mit einem Ausblick auf Lake Michigan’s Little Traverse Bay finden Sie die idyllische Gemeinde Petoskey. Die unvergleichlich schöne und charmante Gemeinde bietet Ihnen atemberaubende Ausblicke, saubere Luft, erstklassige Restaurants, Geschäfte und Boutiquen in dem historischen Stadtzentrum. Fahren Sie weiter nach Traverse City. Besuchen Sie Sleeping Bear Dunes, eine der schönsten natürlichen Gegenden mit über 56 Kilometern an Küstenlinie des Lake Michigan. Erkunden Sie die North und South Manitou Islands und klettern Sie natürlich auch auf die Dünen hinauf. Einer der ältesten Leuchttürme, Grand Traverse Lighthouse, befindet sich am Zipfel der Halbinsel Leelanau Peninsula und hat schon Schiffe vor über 150 Jahren sicher durch den nördlichen Eingang zur Manitou Passage geführt. Fregatten am Grand Traverse Bay spielten an den historischen Great Lakes schon immer eine wichtige Rolle. Einige historische Nachbauten von Schiffen aus dem 18. und 19. Jahrhundert können während verschiedenen Touren am Kai besichtigt werden. Wenn Sie gerade zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, können Sie vielleicht sogar eine kostenlose Schifffahrt durch die Bucht machen.

(STD) Country Inn & Suites oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Bayshore Resort Traverse City oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 11: Traverse City – Holland, MI (ca. 305 km)

Lassen Sie Traverse City hinter sich und reisen in Richtung der Stadt Holland. Nutzen Sie die Chance und fahren entlang des Lake Michigan mit gelegentlichen Stops in kleinen Hafenstädten auf Ihrem Weg. Mit vielfältigen, erstklassigen Shopping und Restauranterlebnissen, kreativen Künstlerveranstaltungen und festlichen Events das ganze Jahr hindurch, ist im Stadtzentrum von Holland immer etwas geboten. Entdecken Sie flippige Straßen mit Straßenkünstlern im Sommer und entdecken dabei die traditionelle viktorianische Architektur. Kaufen Sie in angesagten Boutiquen ein oder besuchen einen altbewährten Tuchschneider. Stillen Sie Ihren Hunger in einem Brauereipub zum Mittagessen und einem eleganten Restaurant zum Abendessen.

(STD) Country Inn Holland oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Marriott Fairfield Inn Holland oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 12: Holland - Indiana Amish Country – Nappanee

Heute fahren Sie von Holland in das Land der Amischen im nördlichen Indiana. Hier verläuft das Leben in einem ganz anderen Tempo. In Dörfern und abgelegenen Landpartien laden Sie die Amischen dazu ein, einen Einblick in deren Leben zu bekommen. Ruhige und einladende Gasthäuser im amischen Stil bieten Restaurants und servieren herzhafte Gerichte. Hinterstraßen führen Sie zu Bauernhofläden mit kunstvollem amischem Handwerk, Möbeln und Lebensmitteln. Fahren Sie weiter nach Nappanee für Ihre letzte Übernachtung auf dieser Reise. Genießen Sie das Stadtzentrum und die Gegend mit Geschäften aus dem 19. Jahrhundert. Viele von den Gebäuden sind sogar im Register der historischen Plätze aufgelistet. Hier finden Sie häusliche Bäckereien, freundliche Restaurants und antike Geschäfte.

(STD+SUP) Inn at Amish Acres* oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 13: Nappanee – Chicago International Airport (ca. 230 km)

Lassen Sie Nappanee hinter sich und reisen in aller Ruhe in Richtung des Flughafens Chicago O’Hare International Airport (ORD).

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: GREAT-LAKES-UND-MICHIGAN
Preis auf Anfrage

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • ×Flug (buchen wir zu tagesaktuellen Preisen gerne für Sie dazu)
  • ×Mietwagen ( buchen wir in jeder Kategorie gerne für Sie dazu, fragen Sie uns)
  • ×Maut, Benzin, ggf. Einweggebühren für den Mietwagen, Parkgebühren
  • ×Eintrittsgelder, die nicht vorab gebucht wurden, Eintritt zu Nationalparks
  • ×Persönliche Ausgaben
  • ×Reiseversicherungen
Zusatzleistungen
Buchungscode: GREAT-LAKES-UND-MICHIGAN

Flugtickets

Flugticket

Gerne buchen wir zu Ihrer Reise das passende Flugticket. Aufgrund der Individualität jeder Anfrage können wir Ihnen keine allgemeinen Preise zur Verfügung stellen, gerne bieten wir Ihnen aber den tagesaktuell günstigsten Tarif individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt an. Setzen Sie dafür einfach im Anfrageformular einen Haken bei „Flugtickets mit anbieten“ und geben Sie Ihren Abflughafen an.


Mietwagen

Gerne buchen wir noch den Mietwagen zum günstigsten, aktuellen Tagestarif und das gewünschte Leistungspaket dazu!

Unsere Empfehlung: das All-Inklusiv-Paket (All-In/FP/AD) mit folgendem Preisbeispiel für 1 Wochen ab/bis Flughafen:

Kategorie
i
Kategorie Leistung
i
Mietwagenpreis
AC Economy / AC/A / 2 DR ab 294 €
EC Intermediante / AC/A / 2 DR ab 329 €
DO Intermediante SUV/ AC/A / 4 DR  ab 367 €

 

 

All-Inklusiv

  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz (CDW): ohne Selbstbeteiligung
  • REIFEN-, GLAS-, UNTERBODEN-, und DACHSCHÄDEN
  • KFZ-DIEBSTAHLVERSICHERUNG (TP): ohne Selbstbeteiligung
  • HAFTPFLICHTVERSICHERUNG: entsprechend den Bedingungen des Anmietlandes
  • ZUSATZHAFTPFLICHTVERSICHERUNG ÜBER 7,5 MIO EUR: inklusive, da die örtliche Deckungssumme gemäß Sunny Cars Standard zu gering ist
  • ÖRTLICHE STEUERN: auf den Mietpreis sowie auf die aufgeführten Inklusivleistungen
  • FLUGHAFENGEBÜHREN UND STEUERN
  • CFC (Customer Facility Charge) für Chicago, Miami und Las Vegas: inklusive
  • ERSTE TANKFÜLLUNG: inklusive (ausgenommen bei Übernahme an einer Station in Manhattan)
  • Sollte das Fahrzeug aufgetankt abgegeben werden, ist eine Erstattung der Benzinkosten nicht möglich!
  • ZUSATZFAHRER: inklusive. Zusatzfahrer können nur bei Übernahme eingetragen werden. Das Führen des Fahrzeugs durch nicht im Mietvertrag eingetragene Personen führt zum Verlust des Versicherungsschutzes.

Sie können gerne die Mietwagenpreise direkt vergleichen und auch online reservieren:

Mietwagenpreise vergleichen

Aktionen und Rabatte

Frühbucher-Spezial: Frühbucher sparen bei Festbuchung eines Mietwagens bis 90 Tage vor Abreise 5% pro Buchung auf den Mietwagenpreis.


Für Frühbuchervorteil bitte zuerst die Rundreise buchen.

Bei Buchung Ihrer
Sommer-Mietwagenrundreise (vom 1.4. - 31.10.) erhalten Sie pro vollzahlendem Reiseteilnehmer bis
28.11. einen Frühbucher-Bonus von EURO 50,-
30.12. einen Frühbucher-Bonus von EURO 30,-
und zusätzlich die
ESTA-Erstattung: Bei Buchung dieser Rundreise bis 31.03. reduzieren wir Ihren Reisepreis um 11 EUR pro Person als Ausgleich für die USA-Einreisegebühr.

Winter-Mietwagenrundreise (vom 1.11. - 31.03.) erhalten Sie pro vollzahlendem Reiseteilnehmer bis
28.06. einen Frühbucher-Bonus von EURO 50,-
31.07. einen Frühbucher-Bonus von EURO 30,-
und zusätzlich die

Informationen

Sonstige Hinweise

  • Preise pro Person in EURO
  • Kinder unter 12 sind im Zimmer mit 2 vollzahlenden Erwachsenen und den vorhandenen Betten frei.
  • Die Preise für den Mietwagen und die Flugtickets werden täglich je nach Verfügbarkeit neu festgesetzt und buchen wir gerne zum günstigsten tagesaktuellen Tarif dazu!
  • Einzelzimmer auf Anfrage
  • Alle angebotenen Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der festen Reservierung.
-->

Noch nicht das Richtige?
Sie möchten lieber etwas Individuelles auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten?MÖCHTEN SIE MIT UNS REISEN

Copyright © Feuer und Eis Touristik | AGBs| Impressum