Georgia

Georgia ... the Peach State

Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der Südstaaten. Von der boomenden Metropole Atlanta über die Berge im Norden bis hin zur Atlantikküste überrascht der Pfirsich-Staat mit vielen Highlights. Atlanta ist die Heimat von einigen der weltweit größten und renommiertesten Unternehmen wie CNN, Coca-Cola, Holiday Inn, UPS – und der US-Fluggesellschaft Delta. Moderne Wolkenkratzer auf der einen Seite und historische Holzvillen auf der anderen machen den unvergleichlichen Flair von Atlanta aus. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählt u.a. der „Centennial Olympic Park“. Besonders reizvoll: das Margaret Mitchell House, in dem die Autorin einst das Epos „Vom Winde verweht“ verfasste. Von Atlanta ist es nur eine kurze Autofahrt in das Goldgräberstädtchen Dahlonega, wo einst Amerikas Goldrausch begann. Auch Savannah, wohl eine der schönsten Städte der USA, ist in nur 3 Autostunden erreichbar. Suchen Sie z.B. unter den 22 Plätzen in der Altstadt die Bank auf der Tom Hanks als Forrest Gump seine Pralinen verspeiste. Weitere Highlights in Georgia sind die weitläufigen Sumpfgebiete. 15.000 Alligatoren und viele weitere Tierarten sind hier zu bestaunen. Die vorgelagerten Golden Isles of Georgia sind teilweise über Brücken erreichbar und sind landschaftlich kaum zu übertreffen. Einsame kilometerlange Strände sowie die einzigartige Flora und Fauna beeindrucken jeden Besucher.

Typisch Georgia

• boomende Metropole Atlanta
• Coca Cola Museum
• CNN Studio Tour
• das größte Aquarium der Welt
• Centennial Olympic Park
• „Vom Winde verweht“
• prächtige Südstaatenvillen
• Sumpfgebiete
• Ausflug zum Goldgräber-städtchen Dahlonega
• Ray Charles und „Georgia on my mind“

Atlanta, Georgia

Willkommen im Peach State! Die Olympiastadt wartet mit vielen Sehenswürdigkeiten auf Sie. Besuchen Sie z.B. das Coca Cola Museum oder sehen Sie sich das Haus von Margaret Mitchell an, in dem Sie ihren Roman „Vom Winde verweht“ schrieb. Bummeln Sie durch die berühmte Underground, vielleicht finden Sie ja das richtige andenken in einen der kleinen Läden.