Feuer und Eis Touristik

Florida Entdecken

Dauer: 17 Tage // Gesamtstrecke: ca. 2333 km // ab: Orlando bis: Orlando
Kurzbeschreibung

Erkunden Sie das Beste Floridas während Sie von den Themenparks in Orlando zum südlichsten Punkt der kontinentalen Vereinigten Staaten nach Key West fahren. Genießen Sie die natürliche Schönheit der Everglades und bestaunen die sagenhaften Strände von Miami Beach. In Walkulla Springs und auf Amelia Island wartet atemberaubende Natur auf Sie und jede Menge Spaß an den sonnigen Stränden der Westküste Floridas.

Übersicht Reiseverlauf:

Tag 1: Ankunft in Orlando Tag 10: Sarasota – St. Petersburg Beach (120 km)
Tag 2: Orlando Tag 11: St. Petersburg Beach – Crystal River (118 km)
Tag 3: Orlando Tag 12: Crystal River & Wakulla Springs (259 km)
Tag 4: Orlando – Miami Beach (426 km) Tag 13: Wakulla Springs
Tag 5: Miami Beach Tag 14: Wakulla Springs – Fernandina Beach / Amelia Island (347 km)
Tag 6: Miami Beach & Florida Keys – Key West (272 km) Tag 15: Fernandina Beach / Amelia Island
Tag 7: Key West – Everglades City (339 km) Tag 16: Fernandina Beach / Amelia Island – Saint Augustine (106 km)
Tag 8: Everglades City – Sarasota (251 km) Tag 17: St. Augustine – Orlando International Airport (203 km)
Tag 9: Sarasota
Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in Orlando, FL

Sie kommen am Flughafen Orlando (MCO) an und fahren anschließendem zu Ihrem Hotel. Willkommen in der Welthauptstadt der Vergnügungsparks! Genießen Sie einen Abend im Stadtzentrum von Disney mit über 170 Einkaufs- und Entertainment-Möglichkeiten, sowie einer Vielzahl von Restaurants. Jeder wird hier etwas spannendes finden. Gönnen Sie sich doch eine Dinner Show im Stil einer arabischen Nacht. Sie werden hier vier Nächte verbringen und die Magie Orlandos selbst erleben.

Unterbringung:
(STD) Clarion Inn Lake Buena Vista oder ähnlich (3 Nächte)
(SUP) DoubleTree by Hilton Orlando oder ähnlich (3 Nächte)

Tag 2: Orlando, FL

Heute haben Sie die Wahl. Besuchen Sie einen der Walt Disney World Themenparks.

Magic Kingdom Park® – Treffen Sie Mickey Mouse und seine Freunde im Magic Kingdom® Park. Hier erwachen die Fantasien von Walt Disney zum Leben und die Attraktionen begeistern Junge und Junggebliebene zugleich. Bestaunen Sie das Schloss von Cinderella, am Ende der Hauptstraße USA. Hier ist Amerika wie vor 100 Jahren zu entdecken. Besuchen Sie Adventureland, Frontierland, Liberty Square und Tomorrowland. Verpassen Sie auch nicht die gespenstische Villa (Haunted Mansion) und den Nervenkitzel der Space Mountain Achterbahn. Während Mickey’s Toontown Fair Fest können Sie Mickey und seiner Gang persönlich begegnen. Bestaunen Sie das nächtliche Feuerwerksspektakel mit den bekanntesten Disney Charakteren und einem atemberaubenden Musik- und Lichterdisplay.

Disney’s Epcot® – Besuchen Sie die zwei unterhaltsamen Welten von Epcot® (Experimentelle Prototyp Gemeinde von Morgen). Dieser Park ist ein Ausstellungsort für die Errungenschaften der Menschheit, die zur Entwicklung und Entfaltung, sowie zur Kameradschaft von internationaler Kultur beitragen. Epcot besteht aus zwei Ausstellungen namens "Future World" und "World Showcase". Future World bietet Ausstellungen wie "Spaceship Earth" (Raumschiff Erde) in der Besucher eine Zeitreise von der Entstehung von Raum und Zeit bis zum Beginn des elektronischen Zeitalters machen können. Fahren Sie mit "Test Track", einer Hochgeschwindigkeitsachterbahn, die tatsächliche Autofahrten imitiert und Sie durch atemberaubende Kurven und Drehungen katapultiert. Erkunden Sie "Future World" und Sie werden feststellen dass Innovation und Entwicklung hier zur Unterhaltung wird. Die Ausstellung "World Showcase" bietet einen Überblick über die verschiedenen Kulturen von elf Nationen. Die Architektur und Landschaft verändert sich, während Sie sich von einem Land in das nächste begeben. Probieren Sie kulinarischen Spezialitäten einzelner Länder und werden Teil verschiedenster Traditionen und Bräuche. Am Abend können Sie die Lichtspiele bewundern durch ein nächtliches Kaleidoskop bestehend aus Musik und Licht.

Disney’s Animal Kingdom® – Starten Sie eine afrikanische Safari und begegnen dabei echten Elefanten, Löwen, einer Herde von Zebras und Giraffen. Reisen Sie Millionen von Jahre in der Zeit zurück um einen Dinosaurier vor dem Aussterben zu retten. Schließen Sie sich den Helden von dem König der Löwen an und feiern mit ihnen den niemals endenden Kreis des Lebens. Ob real, erfunden oder bereits ausgestorben, die Tiere die sich hier tummeln erwecken Abenteuer zum Leben.

Tag 3: Orlando, FL

Universal Studios® Florida – In den Universal Studios sind Sie der Star in den Filmattraktionen. Schließen Sie sich den Agenten in "Men in Black Alien Attack" an und erledigen so viele Aliens wie möglich bei Ihrer Jagd durch die Straßen von New York. Tauchen Sie ein in die Dunkelheit aus "Die Mumie kehrt zurück®", während einer Achterbahnfahrt mit Nervenkitzel und die Special Effects mit Geschwindigkeit kombiniert. Sehen Sie außerdem Shrek in 4D. Dem Shrek 3D Film wurde eine weitere Dimension hinzugefügt, sodass Sie den Film sehen, hören und durch die Bewegung ihres Sitzes sogar fühlen können. Fliegen Sie mit E.T. auf einem Fahrrad in Richtung Sterne und helfen Sie mit seinen Heimatplaneten zu retten. Am Ort wo Sie ein Teil der Filme werden, finden Kinder jeden Alters ihren Spaß.

Universal's Islands of Adventure® – Ein Ausflug auf fünf besondere Inseln, wo alle Ihre Lieblingsgeschichten, Legenden, Comics und Zeichentrickhelden zum Leben erwachen. Treten Sie ein in die Zeichentrickstadt von Spider-Man®, in der die Besucher in einer Achterbahnfahrt das Böse bekämpfen und das Abenteuer selbst zu spüren bekommen – in 3D. Auf der Insel Seuss Island wird die Couch zum Gefährt, mit dem es über die Seiten des Kinderbuch Klassikers "Ein Kater macht Theater" geht. Erkunden Sie den verlorenen Kontinent Lost Continent®. Hier finden Sie kämpfende Drachen in Dueling Dragons®, die weltweit erste Inverted Dueling Coaster Achterbahn auf der zwei Züge dem Fahrgast mehrmals eine Beinahe-Kollision erleben lassen. Erkunden Sie alle Bahnen Attraktionen und schon werden die Geschichten zum Leben erweckt – in den Universal's Islands of Adventure.

SeaWorld® Orlandoist ein ausgezeichneter Vergnügungspark rund um das Thema Meer. Lassen Sie sich von den Achterbahnen und spannenden Shows begeistern in denen Tiere die Hauptdarsteller sind. Lassen Sie Ihre Füße baumeln – in Kraken, der einzigen Achterbahn in Orlando ohne Boden. Treffen Sie Shamu, den berühmten Killerwal in seiner sensationellen Show "Believe". Machen Sie sich bereit für eine unglaubliche Erlebnisreise in "Journey to Atlantis". Begleitet von Wasser und Special Effects, geht es mit Hochgeschwindigkeit auf Schienen mehr als 18 Meter in die Tiefe. Sehenswert ist auch das laufende Programm im Stadion der Seelöwen und Otter, wo Clyde und Seamore ihren Unfug treiben. Erleben Sie die Faszination der Meerestiere und die Pracht die sich hinter der Ozeantür verbirgt.

Zipline Safari
Machen Sie sich bereit für ein Naturerlebnis in den Baumkronen. Diese spannende Fahrt mit einer Seilrutsche bietet Ihnen einen einzigartigen Ausblick und Sie lernen dabei mehr über das vielfältige Ökosystem von Florida. Ab 18 Jahren möglich.

Tag 4: Orlando – Kennedy Space Center – Miami Beach, FL (ca. 426 km)

Verabschieden Sie sich von Orlando’s Zauber und fahren in Richtung Osten zum Kennedy Space Center, dem Standort des amerikanischen Raumfahrtprogramms und des Hauptquartiers der NASA. Im Besucherzentrum warten interaktive Simulatoren, Live Shows und Begegnungen mit echten Raketen auf Sie. Treffen Sie ein Mitglied des NASA Astronaut Corps in der Austronaut Encounter. Einen IMAX Weltallfilm auf einem der riesigen fünfstöckigen Bildschirmen sollten Sie auf jeden Fall gesehen haben. Nach einem Tag der Raumfahrt­forschung machen Sie sich auf den Weg in das sonnige Miami Beach. Miami ist eine multikulturelle Stadt, was sich in den Küchen der Restaurants und auch in der Architektur wieder spiegelt. An den Stränden können Sie die pastellfarbenen Häuser und das türkise Wasser am besten genießen. Am Abend können Sie nach einer kurzen Fahrt die Lincoln Road in South Beach erreichen. In diesem fußgängerfreundlichen Einkaufszentrum im Freien finden Sie 175 Geschäfte, Restaurants und Galerien. Für ein ganz besonderes Vergnügen besuchen Sie die Ghirardelli Chocolatiers, wo Sie schon am Eingang mit einer Probe köstlicher Schokolade begrüßt werden. Abgesehen von dem überwältigenden Aroma von Süßigkeiten in der Luft, beeindruckt die bloße Größe des Geschäfts selbst den erfahrensten Schokoladenkenner. Probieren Sie die leckeren Milchshakes, Eissorten und verschiedenen Backwaren.

Unterbringung:
(STD) Days Inn Oceanside oder ähnlich (2 Nächte)
(SUP) Essex House Hotel oder ähnlich (2 Nächte)

Tag 5: Miami Beach, FL

Warme Brisen, schwankende Palmen und das Geräusch der Wellen die an den Strand gespült werden, formen eine Kulisse für die pastell­farbenen Häuser und Gebäude im Art-déco-Stil. Von erfahrenen Reisenden wurde South Beach schon oft als die ameri­kanische Riviera bezeichnet. Die Stadt hat aber noch viel mehr zu bieten als weiße Strände und türkisfarbene Gewässer. Der weltberühmte South Beach ist der  perfekte Ort für sagenhafte Shopping-Touren und den Besuch in zahlreichen Gourmet Restaurants. Außerdem werden hier viele Modeauf­nahmen, sowie Dreharbeiten für Film und Fernsehen gemacht. Gehen Sie am Ozean Drive spazieren und genießen Sie kulinarische Spezialitäten aus allen Ecken dieser Welt. Im Einkaufszentrum Lincoln Road finden Sie 175 Geschäfte und Galerien. Erfahren Sie mehr über die Art-déco Architektur während einer Wandertour durch den historischen Distrikt von Miami. Nachts erwacht South Beach erst richtig zum Leben und Sie können einen der zahlreichen Nachtclubs und Bars besuchen. Ob Sie nach einem Abenteuer oder nach Entspannung suchen, in South Beach werden sie fündig. Besuchen Sie den bekannten Marktplatz Bayside Marketplace wo Sie zahlreiche Spezialgeschäfte finden können und jede Menge Freizeitaktivitäten angeboten werden. Von hier aus starten auch verschiedenste Bootstouren, wie zum Beispiel Besichtigungs- oder Partytouren.

Art Deco Walking Tour
Erfahren Sie mehr über die Art-déco Architektur während einer Wandertour durch den histo­rischen Distrikt von Miami. Mit Ihrem ganz eigenen Tempo bestaunen Sie dieVerzierungen an den Aussenfassaden dieser Wahrzeichen, und entdecken die ebenso eindrucksvollen Innen­räume. Hierbei folgen Sie den detaillierten Beschreibungen in Ihrer eigenen individuell ange­fertigten Reiseführer Broschüre, und lernen dabei mehr über die Geschichte des Art-déco-Stils.

Tag 6: Miami Beach – Florida Keys – Key West, FL (ca. 272 km)

Heute verlassen Sie Miami Beach und reisen weiter in das tropische Inselparadies Key West. Auf dem Weg zu den Florida Keys werden Sie von dem Übersee Highway aus umwerfende Eindrücke sammeln können. Über 42 Brücken fahren Sie nach Key West, die südlichste Stadt der Vereinigten Staaten, für eine Übernachtung. In Key West wird es nie langweilig. Ausgefallene Geschäfte und Restaurants flankieren die Straßen. Machen Sie eine Tour mit dem Conch-Tour-Train um die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der Insel näher kennen zu lernen. Besuchen Sie das Haus und Museum von Ernest Hemmingway. Hier erfahren Sie wo der Autor mehr als zehn Jahre arbeitete und lebte. Wagen Sie sich hinaus und schließen Sie Bekanntschaft mit einer der 60 Katzen, von denen einige sogar sechs Zehen haben sollen. Heute Abend könnten Sie die festliche Atmosphäre der Duval Straße genießen und dabei "Conch Fritters", eine lokale Spezialität, ausprobieren. Bei einem Besuch auf Key West darf die Teilnahme an den Feiern zum Sonnenuntergang am Mallory Square nicht fehlen. Schausteller, Künstler und Verkäufer säumen das Ufer um sich vom Tageslicht zu verabschieden.

Unterbringung:
(STD) Fairfield Inn Keys Collection oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Doubletree Grand Key Resort oder ähnlich (1 Nacht)

Fury Champagne Sunset Cruise
An Bord eines Katamarans stoßen Sie mit im Preis inbegriffenen Erfrischungs­getränken, Sekt oder Bier auf einen perfekten Tag im Paradies an. Dabei schauen Sie der Sonne zu wie sie langsam hinter dem Horizont verabschiedet.

Tag 7: Key West – Everglades City, FL (ca. 339 km)

Heute lassen Sie Key West hinter sich und lernen die wilde und unberührte Natur Floridas in den Everglades kennen. Wegen der langsam fließenden Gewässer und der Fülle an Gräsern, werden die Everglades auch oft als "River of Grass" (Fluss aus Gras) bezeichnet. In den Everglades gibt es eine Vielzahl von einzigartigen Pflanzen und eine faszinierende Tierwelt. Darunter auch der berüchtigte Alligator. Dieses subtropische Paradies ist eines der am besten behütetsten Geheimnisse in Florida. Genießen Sie hier verschiedenste Aktivitäten wie Boot fahren, fischen, wandern, Vögel und die Natur beobachten und tolle historische Plätze besuchen. Probieren Sie einheimischen Fisch in den Restaurants. Zackenbarsch und verschiedene Krabbensorten gehörten zu den beliebtesten Spezialitäten. Die Gegend ist sehr zentral gelegen und Sie können Sehenswürdigkeiten wie Big Cypress, Shark Valley, das Reservat Seminole State Preserve und den Fakahatchee Strand mühelos erreichen.

Unterbringung:
(STD+SUP) Ivey House Bed & Breakfast oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 8: Everglades City – Sarasota, FL (ca. 251 km)

Genießen noch einmal die Schönheit der Everglades bevor Sie an diesem Morgen in Richtung Sarasota entlang der Westküste aufbrechen. Sarasota ist bekannt für spekta­kuläre Sonnenuntergänge und Sandstrände an der Golf­küste. Während die Stadt am Strand einen Charme von verschlafener Gelassenheit ausstrahlt, ist sie dennoch auch bekannt als ein kulturelles Zentrum. Dies ist die perfekte Gelegenheit um auszuspannen, am Swimming­pool zu liegen oder im warmen Wasser des Golf von Mexico schwimmen zu gehen.

Unterbringung:
(STD) Sandcastle Resort Lido Beach oder ähnlich (2 Nächte)
(SUP) Lido Beach Resort oder ähnlich (2 Nächte)

Kayaking in the Everglades
Erkunden Sie das zeitlose Hinterland der Everglades. Mit einem Kajak fahren Sie an unzähligen, mit Sonnenflecken übersäten, Mangrovenbäumen vorbei und erleben die Natur dieser Gegend hautnah, während dieses einmaligen Erlebnisses.

Tag 9: Sarasota, FL

Heute können Sie einen kurzen Ausflug in das Museum Historic Spanish Point machen. Diese über 12 Hektar große Gegend ist ein historisches, archäologisches und ökologisches Museum zugleich. Mit einem wunderschönen Blick auf auf die Bucht Little Sarasota Bay wurde der historische Spanish Point als erste Sehenswürdigkeit in dem Bezirk Sarasota in das nationale Register historischer Plätze aufgenommen. Erleben Sie eine vorgeschichtliche Zeit und treten ein in "A Window to the Past" (Ein Fenster in die Vergangenheit) und entdecken eine archäologische Ausstellung der ersten Menschen in der Golfküstenregion. Machen Sie Halt am St. Armands Circle und kaufen Sie ein in diversen Designer Boutiquen oder gehen Sie zum Mittagessen in eines der vielseitigen Restaurants. Für eine Dosis Natur können Sie den botanischen Garten Selby Botanical Gardens besuchen, wo Sie mehr als 6000 lebende Orchideen und zahlreiche andere Pflanzen bestaunen können. Oder machen Sie Halt im Mote Marine Aquarium und erhalten einen Einblick in das einheimische Meeresleben dieser Region.

Tag 10: Sarasota – St. Petersburg Beach, FL (ca. 120 km)

Heute Morgen setzen Sie Ihre Reise nach St. Petersburg Beach fort. Hier finden Sie weiße Strände, klares Wasser im Golf von Mexico, viel Sonnenschein und noch mehr Gastfreundschaft. Am ruhigeren Ende der sonnigen Inseln Barries Islands, die sich über 45 Kilometer entlang der Halbinsel Pinellas an der Golfküste erstrecken, lockt die Strandstadt St. Petersburg vor allem viele Romantiker und Familien an die weißen Sandstrände. Die Freizeit­aktivitäten in dieser Gegend richten sich hier vor allem rund um den Strand und die ruhigen Gewässer aus. Gehen Sie schwimmen, paddeln, Kajak fahren, schnorcheln, tauchen, Jetski fahren und vieles mehr. Oder lassen Sie es ein bisschen ruhiger angehen und suchen am Strand nach Muscheln. Von den Küsten legen auch zahlreiche Bootstouren ab und bieten beispielsweise Abendessen mit wunderschönen Sonnenuntergängen oder Sightseeing Touren an.

Unterbringung:
(STD) Magnuson Hotel Marina Cove oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Sirata Beach Resort oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 11: St. Petersburg Beach – Crystal River, FL (ca. 118 km)

An diesem Morgen lassen Sie St. Petersburg Beach hinter sich und fahren durch Floridas Küstenregion "Nature Coast". Hier entlang zu fahren und dabei spektakuläre Aussichten und Flüsse, sowie die üppige Wildnis zu ent­decken ist ein besonderes Highlight. Während Sie Ihre Reise fortsetzten sollten Sie einen kurzen Halt in Tarpon Srpings, einem alten griechischen Fischerdorf machen, bevor Sie weiter nach Crystal River fahren für eine Über­nachtung. Erleben Sie ein wahres Abenteuer am Fluss Crystal River. Während einer Kanufahrt erleben Sie die Natur hautnah oder schwimmen mit Seekühen, was eine beliebte Aktivität am Crystal River ist. Sie können aber auch eine Bootstour machen und die Seekühe von etwas mehr Entfernung aus zu bestaunen.

Unterbringung:
(STD+SUP) Plantation on Crystal River oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 12: Crystal River – Wakulla Springs, FL (ca. 259 km)

Genießen Sie einen Morgen an dem Fluss Crystal River und setzen Ihre Reise nach dem Mittagessen in Richtung Wakulla Springs fort. Vielleicht entdecken Sie ja in dieser Gegend den hier beheimateten Alligator, während Sie Ihre Reise in Richtung Nordwesten zum sogenannten Florida "Panhandle" fortsetzen. Hier verbringen Sie zwei Tage in dem Haus Wakulla Springs Lodge. Diese Lodge ist umgeben von wunderschöner Natur, wurde von Edward Ball im Jahr 1937 erbaut und bietet Ihnen einen Einblick in das Florida der dreißiger Jahre. Mit handgemachtem Eisen und viel Marmor ist dies eine tolles Haus um ein paar Tage zu verbringen. Die Lodge ist gelistet auf dem nationalen Register für historische Orte. Verbringen Sie den Rest des Tages in der Wakulla Springs Lodge und genießen dabei die natürliche Umgebung.

Unterbringung:
(STD+SUP) Lodge at Wakulla Springs oder ähnlich (2 Nächte)

Tag 13: Wakulla Springs, FL

Heute besichtigen Sie eine der tiefsten (über 56 Meter) und größten Quellen für Frischwasser – Wakulla Springs. Auf dem Gelände finden Sie zahlreiche Wanderwege und eine große Vielfalt an Wildtieren. Über 180 Vogel­spezies gibt es hier zu entdecken und zu fotografieren. Sie können entweder mit einem Boot mit verglastem Boden, schwimmend, oder sogar auf beiden Wegen diese Gegend erkunden. Ein weiteres wundervolles Naturerlebnis ist der Nationalpark Apalachicola National Forest. Dieser National­park erstreckt sich über 200.000 Hektar aus Sumpf­zypressen und dicht bewachsener Wildnis. Bestaunen Sie Harz-Kiefern die dem größten Bestand an Spechten eine Heimat bieten, offene Savannen und eine sonderbare Pflanzenwelt. Wandern Sie auf dem Florida Trail für ein hautnahes Erlebnis dieses Naturwunders.

Tag 14: Wakulla Springs – Fernandina Beach / Amelia Island, FL (ca. 347 km)

Heute Morgen setzen Sie Ihre Reise fort und durchqueren dabei die Florida Halbinsel in Richtung Fernandina Beach und die Insel Amelia Island für zwei Übernachtungen. Auf Ihrem Weg fahren Sie an dem Nationalpark Osceola National Forest vorbei, wo über 80.000 Hektar darauf warten erkundet zu werden. Der Wanderweg Florida National Scenic Trail führt auf einem 37 km langen Weg durch den Wald. Es gibt 20 Promenaden auf diesem Wanderweg, die Aussichten auf trockenere Sümpfe und Märsche bieten. Entlang der Straße finden Sie immer wieder Schilder mit Informationen über die Region. Machen Sie nach Belieben Halt und erkunden dabei diese Gegend. In Fernandina Beach und auf Amelia Island erwarten Sie wunderschöne natürliche Sandstrände. Hier können Sie Ihre Zeit damit verbringen Muscheln oder gar Zähne von Haien zu suchen. Verbringen Sie den Rest des Tages mit Entspannung und Natur.

Unterbringung:
(STD) Marriott Residence Inn Amelia Island oder ähnlich (2 Nächte)
(SUP) Omni Amelia Island Plantation oder ähnlich (2 Nächte)

Tag 15: Fernandina Beach / Amelia Island, FL

Heute können Sie den über 80 Hektar gr oßen Amelia Island State Park besuchen, der Ihnen unberührte Natur, wunderschöne Strände, Salzwassersümpfe und Wälder entlang der Küste bietet. Dieser Park zeigt Ihnen das echte Florida! Um zu reiten am Strand oder zum Fischen kommen die meisten Besucher in diesen Park. Genießen Sie einen entspannten Nachmittag mit einem Picknick und erfreuen Sie sich an der wunderschönen Aussicht. Am Abend können Sie während eines Spaziergangs oder mit einer Kutsche die vierzig historischen Blocks der Innenstadt von Fernandina Beach erkunden. Wo einst ein lebhafter Seehafen zu finden war, können Sie jetzt die eleganten viktorianischen Häuser begutachten.

Horseback Riding
Satteln Sie auf und genießen einen Ausritt auf einem zahmen und wohlerzogenen Pferd entlang den wunderschönen Stränden auf der Südseite von Amelia Island.

Tag 16: Fernandina Beach / Amelia Island – Saint Augustine, FL (ca. 106 km)

Lassen Sie Fernandina Beach heute Morgen hinter sich und fahren nach St. Augustine für die letzte Übernachtung auf Ihrer Reise. Die historische Stadt St. Augustine ist eine der ältesten europäischen Siedlungsräume der konti­nentalen Vereinigten Staaten. Die Mischung aus spanischen, britischen und amerikanischen Kulturen erwachen hier zum Leben. Neben den vielen interessanten Sehenswürdigkeiten finden Sie hier das Castillo de San Marcos National Monu­ment, welches als Festung zur Verteidigung der Stadt­mau­ern diente. Es ist die älteste noch erhaltene euro­pä­ische Befestigungsanlage der kontinentalen Vereinigten Staaten. Entdecken Sie den his­to­ri­schen Stadtteil mit seinen Straßen aus Kopfsteinpflaster und interessanten Geschäften. In der Altstadt erwartet Sie ebenfalls eine Vielzahl von Restaurants sowie authen­tische Pubs, Gourmet Bistros,  Wasserterrassen und einzigartige gemütliche Cafés.

Unterbringung:
(STD) Magnuson Hotel Historic oder ähnlich (1 Nacht)
(SUP) Marriott Fairfield Inn & Suites oder ähnlich (1 Nacht)

Tag 17: St. Augustine – Orlando International Airport, FL (ca. 203 km)

Von Ihrem Flugplan abhängig können Sie an diesem Morgen noch einige weitere historische Sehenswürdigkeiten dieser charmanten Stadt entdecken, bevor Sie für Ihre Abreise nach Orlando fahren. Auf Ihrem Weg zum Flughafen können Sie aber alternativ auch einen kurzen Abstecher nach Daytona Beach machen. Auch bekannt aus zahlreichen Filmen ist es Ihnen in Daytona Beach erlaubt, mit dem Auto amStrand entlang zu fahren. Besuchen Sie die Rennstrecke Daytona Speedway, eine der bekanntesten und größten Rennstrecken in den Vereinigten Staaten. Weiter fahren Sie zum Flughafen Orlando International Airport.

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: FLORIDA-ENTDECKEN
Saison KategorieDoppelzimmer ab3er Belegeung ab4er Belegeung ab
01.04.2017 - 15.04.2017Standard1297€1025€815€
16.04.2017 - 15.12.2017Standard1035€835€665€
16.12.2017 - 31.03.2018Standard1355€1067€845€
01.04.2017 - 15.04.2017Superior1745€1225€969€
16.04.2017 - 15.12.2017Superior1330€935€736€
16.12.2017 - 31.03.2018Superior1805€1245€966€

alle Preise pro Person in EURO

Eingeschlossene Leistungen

  • 16 Übernachtungen inkl. Steuern in der gebuchten Hotelkategorie
  • Discovery GuideSM ( Tourenbuch mit Tipps entlang der Route)v
  • Anfahrts- bzw. Streckenbeschreibung, Reisetipps, Karten und Broschüren.
  • Agentur vor Ort während Ihrer ganzen Reise
  • Reiseführer „USA Florida“
1805 665

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • ×Flug (buchen wir zu tagesaktuellen Preisen gerne für Sie dazu)
  • ×Mietwagen ( buchen wir in jeder Kategorie gerne für Sie dazu, fragen Sie uns)
  • ×Maut, Benzin, ggf. Einweggebühren für den Mietwagen, Parkgebühren
  • ×Eintrittsgelder, die nicht vorab gebucht wurden, Eintritt zu Nationalparks
  • ×Persönliche Ausgaben
  • ×Reiseversicherungen
Zusatzleistungen
Buchungscode: FLORIDA-ENTDECKEN
ZeitraumLeistungWährungBetrag
01.01.1970 - 31.03.2018FURY CHAMPAGNE SUNSET SAILEUR+40€

alle Preise pro Person in EURO

Flugtickets

Flugticket

Gerne buchen wir zu Ihrer Reise das passende Flugticket. Aufgrund der Individualität jeder Anfrage können wir Ihnen keine allgemeinen Preise zur Verfügung stellen, gerne bieten wir Ihnen aber den tagesaktuell günstigsten Tarif individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt an. Setzen Sie dafür einfach im Anfrageformular einen Haken bei „Flugtickets mit anbieten“ und geben Sie Ihren Abflughafen an.


Mietwagen

Gerne buchen wir noch den Mietwagen zum günstigsten, aktuellen Tagestarif und das gewünschte Leistungspaket dazu!

Unsere Empfehlung: das All-Inklusiv-Paket (All-In/FP/AD) mit folgendem Preisbeispiel für 1 Wochen ab/bis Miami Flughafen:

KategorieKategorie LeistungMietwagenpreis
AC Economy / AC/A / 2 DR ab 256 €
DO Intermediate SUV / AC/A / 4 DR ab 322 €
VCA Minivan / AC /A / 7PAX ab 448 €

 

All-Inklusiv

  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz (CDW): ohne Selbstbeteiligung
  • REIFEN-, GLAS-, UNTERBODEN-, und DACHSCHÄDEN
  • KFZ-DIEBSTAHLVERSICHERUNG (TP): ohne Selbstbeteiligung
  • HAFTPFLICHTVERSICHERUNG: entsprechend den Bedingungen des Anmietlandes
  • ZUSATZHAFTPFLICHTVERSICHERUNG ÜBER 7,5 MIO EUR: inklusive, da die örtliche Deckungssumme gemäß Sunny Cars Standard zu gering ist
  • ÖRTLICHE STEUERN: auf den Mietpreis sowie auf die aufgeführten Inklusivleistungen
  • FLUGHAFENGEBÜHREN UND STEUERN
  • CFC (Customer Facility Charge) für Chicago, Miami und Las Vegas: inklusive
  • ERSTE TANKFÜLLUNG: inklusive (ausgenommen bei Übernahme an einer Station in Manhattan)
  • Sollte das Fahrzeug aufgetankt abgegeben werden, ist eine Erstattung der Benzinkosten nicht möglich!
  • ZUSATZFAHRER: inklusive. Zusatzfahrer können nur bei Übernahme eingetragen werden. Das Führen des Fahrzeugs durch nicht im Mietvertrag eingetragene Personen führt zum Verlust des Versicherungsschutzes.

Sie können gerne die Mietwagenpreise direkt vergleichen und auch online reservieren:

Mietwagenpreise vergleichen

Aktionen und Rabatte

Frühbucher-Spezial: Frühbucher sparen bei Festbuchung eines Mietwagens bis 90 Tage vor Abreise 5% pro Buchung auf den Mietwagenpreis.


Für Frühbuchervorteil bitte zuerst die Rundreise buchen.

Bei Buchung Ihrer
Sommer-Mietwagenrundreise (vom 1.4. - 31.10.) erhalten Sie pro vollzahlendem Reiseteilnehmer bis
28.11. einen Frühbucher-Bonus von EURO 50,-
30.12. einen Frühbucher-Bonus von EURO 30,-
und zusätzlich die
ESTA-Erstattung: Bei Buchung dieser Rundreise bis 31.03. reduzieren wir Ihren Reisepreis um 11 EUR pro Person als Ausgleich für die USA-Einreisegebühr.

Winter-Mietwagenrundreise (vom 1.11. - 31.03.) erhalten Sie pro vollzahlendem Reiseteilnehmer bis
28.06. einen Frühbucher-Bonus von EURO 50,-
31.07. einen Frühbucher-Bonus von EURO 30,-
und zusätzlich die

Informationen

Sonstige Hinweise

  • Preise pro Person in EURO
  • Kinder unter 12 sind im Zimmer mit 2 vollzahlenden Erwachsenen und den vorhandenen Betten frei.
  • Die Preise für den Mietwagen und die Flugtickets werden täglich je nach Verfügbarkeit neu festgesetzt und buchen wir gerne zum günstigsten tagesaktuellen Tarif dazu!
  • Einzelzimmer auf Anfrage
  • Alle angebotenen Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der festen Reservierung.
-->

Noch nicht das Richtige?
Sie möchten lieber etwas Individuelles auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten?MÖCHTEN SIE MIT UNS REISEN

Copyright © Feuer und Eis Touristik | AGBs| Impressum