Feuer und Eis Touristik

American Discovery

Dauer: 21 Tage // Gesamtstrecke: ca. 7702 km // ab: New York bis: San Francisco
Kurzbeschreibung

Mietwagenrundreise quer durch die südlichen Bundesstaaten der USA.

Übersicht Reiseverlauf:

Tag 1: Ankunft in New York City Tag 12: San Antonio - Carlsbad Caverns N.P.
Tag 2: New York - Washington D.C. Tag 13: Carlsbad Caverns N.P. - Santa Fé
Tag 3: Washington D.C. Tag 14: Santa Fé - Monument Valley
Tag 4: Washington D.C. - Roanoke Tag 15: Monument Valley - Grand Canyon N.P.
Tag 5: Roanoke - Great Smoky Mountains N.P. Tag 16: Grand Canyon N.P.
Tag 6: Great Smoky Mountains N.P. - Nashville Tag 17: Grand Canyon N.P. - Las Vegas
Tag 7: Nashville - Memphis Tag 18: Las Vegas - Bakersfield
Tag 8: Memphis - New Orleans Tag 19: Bakersfield - Yosemite N.P.
Tag 9: New Orleans Tag 20: Yosemite N.P. - San Francisco
Tag 10: New Orleans - Austin Tag 21: San Francisco
Tag 11: Austin - San Antonio
Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in New York City

Nach Ankunft Übernahme des Mietwagens am Flughafen Newark und Fahrt zum gebuchten Hotel in New Jersey für Kat. Standard, Anmietung am Flughafen JFK und Fahrt zum Hotel in Manhattan für Standard Plus. Willkommen im „Big Apple“, Ihrer ersten Station auf der Durchquerung der USA! Bummeln Sie durch die Straßen von Manhattan und bestaunen Sie die Wolkenkratzer und die vielen Sehenswürdigkeiten, die die lebhafte Stadt zu bieten hat.

Tag 2: New York – Philadelphia – Washington D.C. (ca. 420 km)

Sie verlassen New York und fahren gen Süden nach Philadelphia, Geburtsort der Amerikanischen Demokratie. Im Independence National Historic Park gibt es viele historische Relikte zu besichtigen, u.a. die Freiheitsglocke. Via Baltimore mit seinem bekannten Hafen geht die Tour weiter nach Washington D.C., Hauptstadt der USA.

Tag 3: Washington D.C. erleben

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind das Weiße Haus und das Capitol, Sitz von Präsident Obama und von der Regierung der USA. Die Stadt verfügt über viele Denkmäler und eine Anzahl fantastischer Museen, deren Eintritt frei ist. Am Abend lohnt der hübsche Stadtteil Georgetown.

Tag 4: Washington D.C. – Shenandoah N.P. – Roanoke (ca. 439 km)

Fahren Sie durch die „blauen Berge“ im Shenandoah Nationalpark. Über 100 km zieht sich der landschaftlich reizvolle Skyline Drive durch die Wälder. Tagesziel ist Roanoke, eine Stadt, die Geschichte und Traditionen Virginias vermittelt.

Tag 5: Roanoke – Great Smoky Mountains N.P. (ca. 376 km)

Die Appalachen erwarten Sie in North Carolina. Asheville ist Ausgangspunkt für den Great Smokies Nationalpark. Die Berge und Seen des Parks sind ein Paradies für Outdoorliebhaber.

Tag 6: Great Smoky Mountains N.P. – Nashville

Durch das Land der Cherokee Indianer kommen Sie nach Tennessee. Machen Sie einen Abstecher nach Lynchburg und besichtigen Sie die Jack Daniels Distellerie. Durch sanftes Hügelland geht es anschließend nach Nashville – Country Music Hauptstadt. Tageskilometer: ca. 613 km

Tag 7: Nashville – Memphis (ca. 335 km)

Die nächste musikalische Stadt wartet auf Sie. Memphis ist die Heimat von Elvis Presley. Besuchen Sie z.B. Graceland, Elvis ehemaliges Wohnhaus. Memphis ist ebenfalls bekannt als Geburtsort des Blues. In der Beale Street gibt es diverse Clubs und Bars, die diese Musikrichtung pflegen.

Tag 8: Memphis – New Orleans (ca. 630 km)

Nach der Durchquerung von Mississippi erreichen Sie das von Sümpfen umgebene New Orleans.

Tag 9: New Orleans erleben

The Big Easy! New Orleans ist eine Stadt voller Lebensfreude und Musik. Spanische und französische Einflüsse prägen die typische Architektur z.B. im French Quarter. Hier tobt am Abend in der weltbekannten Bourbon Street das Leben mit einem einzigartigen Mix aus Jazz, Blues, Gospel, Zydeco und Cajun Musik.

Tag 10: New Orleans – Austin (ca. 850 km)

Sie fahren entlang der landschaftlich reizvollen Strecke über Houma und New Iberia bis Lafayette. Endziel des heutigen Tages ist Austin, Hauptstadt Texas'. Sie ist selbst ernannte „Live Music Capital of the World“. In unzähligen Bars und Restaurants in Downtown finden Sie allabendlich Live-Musik aller Genres.

Tag 11: Austin – San Antonio (ca. 130 km)

Nur eine kurze Fahrt bringt Sie nach San Antonio. Unterwegs bietet sich ein Stopp im deutschstämmigen New Braunfels an. Bei San Marcos lädt eine große Outlet Mall zum Shoppen ein. San Antonio wird geprägt von spanisch-mexikanischem Flair. Besuchen Sie den das geschichtsträchtige Gebäude „The Alamo“ und bummeln Sie entlang des malerischen River Walks mit seinen zahlreichen Restaurants.

Tag 12: San Antonio – Carlsbad Caverns N.P. (ca. 750 km)

Heute durchqueren Sie West-Texas. Auf dieser langen Fahrt spüren Sie am besten die Weite, die Einsamkeit und das Gefühl von Freiheit, für das Amerika so oft zitiert wird.

Tag 13: Carlsbad Caverns N.P. – White Sands N.P. – Santa Fé (ca. 650 km)

Erkunden Sie eines der größten und faszinierendsten Höhlensysteme der Welt, bevor Sie sich auf den Weg zum White Sands Nationalpark, einem Meer aus weißen Gipsdünen mit einer ganz eigenen Flora und Fauna, machen. Am Abend erreichen Sie das hübsche Städtchen Santa Fé.

Tag 14: Santa Fé – Monument Valley (ca. 540 km)

Rund um die zentrale Plaza befinden sich Kunstgalerien, Geschäfte und Museen. Navajo Indianer verkaufen ihr Kunsthandwerk. Das Stadtbild ist geprägt von der typischen Adobe-Architektur der Pueblo Indianer. Am Mittag geht es weiter über Four Corners - der einzige Punkt der USA, an dem 4 Staaten zusammen treffen - zum aus Film und Werbung bekannten Monument Valley.

Tag 15: Monument Valley – Lake Powell – Grand Canyon N.P. (ca. 410 ´km)

Nutzen Sie den frühen Morgen für eine von den hier lebenden Navajo Indianern geführte Jeeptour durch das Valley. Fühlen Sie sich zurückversetzt in die Zeit der alten Westernfilme mit John Wayne, wenn Sie durch die Welt der roten Felskolosse fahren! Ein Abstecher zum Lake Powell bei Page bietet sich an. Südlich von Page kann man den kleinen aber sehr fotogenen Antelope Canyon erkunden, der wie ein Korkenzieher geformt ist. Tagesziel ist der Grand Canyon.

Tag 16: Grand Canyon N.P. erleben

Ein ganzer Tag Zeit bleibt Ihnen, um die berühmteste Schlucht der Welt zu entdecken. Unternehmen Sie eine Wanderung oder gönnen Sie sich einen Helikopter Flug über den Canyon. Diverse Aussichtspunkte laden zu einem spektakulären Sonnenauf- oder untergang ein.

Tag 17: Grand Canyon N.P. – Las Vegas (ca. 430 km)

Über die legendäre Route 66 mit ihren nostalgischen Orten wie z.B. Seligman geht es weiter in Richtung Westen. Über den Hoover Damm, der hier den Colorado River staut, erreichen Sie am Spätnachmittag Las Vegas - das glitzernde Spielerparadies inmitten der Wüste. Bummeln Sie über den „Strip“ mit seinen gigantische Hotel- und Casinokomplexe.

Tag 18: Las Vegas – Death Valley N.P. – Bakersfield (ca. 650 km)

Willkommen in Kalifornien! Durch das berüchtigte „Tal des Todes“ mit faszinierender Wüstenlandschaft fahren Sie nach Bakersfield im Südwesten der Sierra Nevada.

Tag 19: Bakersfield – Yosemite N.P. (ca. 385 km)

Über Fresno erreichen Sie den beliebtesten Nationalpark der USA – Yosemite. Der Park ist ein Natur- und Wanderparadies mit gigantischen Granitfelsen, grünen Almwiesen, rauschenden Bächen und Wasserfällen, tiefen Wäldern sowie einer vielfältigen Tierwelt.

Tag 20: Yosemite N.P. – San Francisco (ca. 325 km)

Durch ehemaliges Goldgräberland machen Sie sich auf den Weg zu ihrer letzten Station auf der Durchquerung der USA vom Atlantik zum Pazifik: San Francisco. Die „City by the bay“ gilt als eine der schönsten der Welt - sehen Sie selbst!

Tag 21: Ende der Rundreise

Die Rundreise endet mit der Rückgabe des Mietwagens am Flughafen San Francisco. Gerne buchen wir noch Zusatznächte.

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: AMERICAN-DISCOVERY
Preis auf Anfrage

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • ×Flug (buchen wir zu tagesaktuellen Preisen gerne für Sie dazu)
  • ×Mietwagen ( buchen wir in jeder Kategorie gerne für Sie dazu, fragen Sie uns)
  • ×Maut, Benzin, ggf. Einweggebühren für den Mietwagen, Parkgebühren
  • ×Eintrittsgelder, die nicht vorab gebucht wurden, Eintritt zu Nationalparks
  • ×Persönliche Ausgaben
  • ×Reiseversicherungen
Zusatzleistungen
Buchungscode: AMERICAN-DISCOVERY

Flugtickets

Flugticket

Gerne buchen wir zu Ihrer Reise das passende Flugticket. Aufgrund der Individualität jeder Anfrage können wir Ihnen keine allgemeinen Preise zur Verfügung stellen, gerne bieten wir Ihnen aber den tagesaktuell günstigsten Tarif individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt an. Setzen Sie dafür einfach im Anfrageformular einen Haken bei „Flugtickets mit anbieten“ und geben Sie Ihren Abflughafen an.


Mietwagen

Gerne buchen wir noch den Mietwagen zum günstigsten, aktuellen Tagestarif und das gewünschte Leistungspaket dazu!

Unsere Empfehlung: das All-Inklusiv-Paket (All-In/FP/AD) mit folgendem Preisbeispiel für 1 Wochen ab/bis Flughafen:

Kategorie
i
Kategorie Leistung
i
Mietwagenpreis
AC Economy / AC/A / 2 DR ab 355 €
CC Compact / AC/A / 2 DR ab 376 €
DO Intermediate / AC/A / 4 DR ab 426 €

All-Inklusiv

  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz (CDW): ohne Selbstbeteiligung
  • REIFEN-, GLAS-, UNTERBODEN-, und DACHSCHÄDEN
  • KFZ-DIEBSTAHLVERSICHERUNG (TP): ohne Selbstbeteiligung
  • HAFTPFLICHTVERSICHERUNG: entsprechend den Bedingungen des Anmietlandes
  • ZUSATZHAFTPFLICHTVERSICHERUNG ÜBER 7,5 MIO EUR: inklusive, da die örtliche Deckungssumme gemäß Sunny Cars Standard zu gering ist
  • ÖRTLICHE STEUERN: auf den Mietpreis sowie auf die aufgeführten Inklusivleistungen
  • FLUGHAFENGEBÜHREN UND STEUERN
  • CFC (Customer Facility Charge) für Chicago, Miami und Las Vegas: inklusive
  • ERSTE TANKFÜLLUNG: inklusive (ausgenommen bei Übernahme an einer Station in Manhattan)
  • Sollte das Fahrzeug aufgetankt abgegeben werden, ist eine Erstattung der Benzinkosten nicht möglich!
  • ZUSATZFAHRER: inklusive. Zusatzfahrer können nur bei Übernahme eingetragen werden. Das Führen des Fahrzeugs durch nicht im Mietvertrag eingetragene Personen führt zum Verlust des Versicherungsschutzes.

Sie können gerne die Mietwagenpreise direkt vergleichen und auch online reservieren:

Mietwagenpreise vergleichen

Aktionen und Rabatte

Frühbucher-Spezial: Frühbucher sparen bei Festbuchung eines Mietwagens bis 90 Tage vor Abreise 5% pro Buchung auf den Mietwagenpreis.


Für Frühbuchervorteil bitte zuerst die Rundreise buchen.

Bei Buchung Ihrer
Sommer-Mietwagenrundreise (vom 1.4. - 31.10.) erhalten Sie pro vollzahlendem Reiseteilnehmer bis
28.11. einen Frühbucher-Bonus von EURO 50,-
30.12. einen Frühbucher-Bonus von EURO 30,-
und zusätzlich die
ESTA-Erstattung: Bei Buchung dieser Rundreise bis 31.03. reduzieren wir Ihren Reisepreis um 11 EUR pro Person als Ausgleich für die USA-Einreisegebühr.

Winter-Mietwagenrundreise (vom 1.11. - 31.03.) erhalten Sie pro vollzahlendem Reiseteilnehmer bis
28.06. einen Frühbucher-Bonus von EURO 50,-
31.07. einen Frühbucher-Bonus von EURO 30,-
und zusätzlich die

Informationen

Sonstige Hinweise

  • Preise pro Person in EURO
  • Kinder unter 12 sind im Zimmer mit 2 vollzahlenden Erwachsenen und den vorhandenen Betten frei.
  • Die Preise für den Mietwagen und die Flugtickets werden täglich je nach Verfügbarkeit neu festgesetzt und buchen wir gerne zum günstigsten tagesaktuellen Tarif dazu!
  • Einzelzimmer auf Anfrage
  • Alle angebotenen Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der festen Reservierung.

Sicherheit für Reiseteilnehmer

Unsere Sicherungsscheine garantieren Ihnen die Rückerstattung des Reisepreises, sollten wir infolge von Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz die vertraglichen Reiseleistungen nicht erbringen können.
-->

Noch nicht das Richtige?
Sie möchten lieber etwas Individuelles auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten?MÖCHTEN SIE MIT UNS REISEN

Copyright © Feuer und Eis Touristik | AGBs| Impressum