Alaska

Alaska ist eines der faszinierendsten und einzigartigsten Länder der Erde. Fast menschenleer ist der nördlichste und größste Bundesstaat der USA, den seine wenigen Einwohner "das große Land" nennen.

Alaska ist ein Land von unermesslicher Weite und unberührter Wildnis. Eisblaue Gletscher, ungezähmte Flüsse und donnernde Wasserfälle, dichte Wälder, Fjorde und endlose Steppen - Alaska ist eine der wenigen Regionen der Welt, die der Mensch noch nicht verändert hat. Erleben Sie diese faszinierende Natur z. B. per Mietwagen.

Alaska - Land der Superlative. Mit einer Fläche von 1,7 Millionen qkm umfasst es rund ein Fünftel der gesamten Vereinigten Staaten. Dies entspricht der fünffachen Größe von Deutschland.

Die knapp 710.000 Einwohner leben zur Hälfte in Südalaska. Von den 20 höchsten Bergen Nordamerikas liegen 17 in Alaska, darunter der Spitzenreiter, der 6.194 m hohe Mount McKinley.

Zwei Ozeane und drei Meere säumen die Küstenlinie Alaskas, die 10.600 km lang ist. Die Inseln hinzugerechnet, sind es sogar 54.700 km. Nicht weniger als 5.000 aktive Gletscher und Eisfelder gibt es in Alaska, 3.000 Flüsse und mehr als drei Millionen Seen, von denen der größte, der Lake Iliamna, mehr als 2.500 qkm misst. 

Vielfältig und artenreich ist die Tierwelt des Landes. Fast zwei Drittel aller Braunbären Nordamerikas sind hier zu Hause. In den weiten Wäldern und Tundralandschaften leben Moschusochsen, Elche, Karibus und Wölfe. 400 Vogelarten gibt es, darunter den majestätischen Weißkopfseeadler. An den Küsten sind Wale, Tümmler und Seelöwen zu beobachten.

Allgemeine Daten zu Alaska

FLÄCHE: 1.717.854 qkm

BEVÖLKERUNGSZAHL: 710.231 (2006)

BEVÖLKERUNGSDICHTE: 0,4 pro qkm

HAUPTSTADT: Juneau

Copyright © Feuer und Eis Touristik | AGBs| Impressum